Leipzig-Tipps Angela Seidel
Bild bereitgestellt

Angela Seidel ist Head-of Cinémathèque Leipzig. Das kommunale Kino zeigt seit 1991 vorrangig Indie-Filme und will die Crowd zum Diskurs anregen. Angela selbst ist in der Kreativszene der Stadt fest verwurzelt. Ihre Tipps zu neuen Galerien, guten Lokalen und viele großartige Festivals in Leipzig serviert sie dir hier.

Franziska Riedl
27. Mai, 2021

Unter der Leitung von Angela Seidel organisiert die Cinémathèque Leipzig seit 1991 Aufführungen genreübergreifender Avantgarde- und Independent-Filme. Seit jeher setzt sich die Cinémathèque für einen offenen Diskurs über Film im weitesten Sinn ein. 1993 brachte der Verein zum Beispiel die erste schwule Filmreihe auf die Leinwände der Stadt. Angela kennt die Metropole in Sachsen als weltoffene Bühne und hat viele, spannende Leipzig-Tipps für dich. Die Cinémathèque organisiert Filmreihen und Filmfestivals, Ausstellungen und Filmgespräche. Angela Seidel kennt die Leipziger Kulturszene deshalb wie kaum eine andere. Sie weiß, wo spannendes, junges Theater passiert. Sie kennt die besten Filmfestivals in Sachsen und besucht gerne Museen mit ambitionierten Ausstellungskonzepten. All das verrät sie dir im Interview. Außerdem sind ein paar super Foodie-Tipps dabei, ein hübsches Art-Déco-Café etwa und der traditionelle Landgasthof Podelwitz, in dem sie am liebsten Forellen isst.

 

 

Leipzig-Tipps von Angela Seidel 

 

Ein turbulentes Jahr liegt hinter uns. Welche Neueröffnungen in Leipzig haben dich in den letzten Monaten dennoch begeistert?

Wir können es kaum mehr erwarten Filme und Kultur wieder offline zu erleben – in unserem neuen Space  – to be continued. Außerdem: der LuiLui Eisladen Leipzig mit dem buntesten (= weltoffensten) und leckersten Eis (der Welt). Die Zwischenfisch Werksgalerie & Cafeteria im Tapetenwerk – bestes Mittagsmahl von Anja! Das Kugel-Café im Oscar Niemeyer Gebäude in den Kirow-Werken – Stahlbau, Kunst und feine Küche. Und: die Stallwache – eine neue Bar im Westwerk, ein intimer, zurückhaltender Raum im speziellen Fabriksambiente, kompetente Crew und very delicious Cocktails!

LuiLui Eisladen Leipzig, Georg-Schwarz-Straße 64, 04177 Leipzig
Zwischenfisch Werksgalerie & Cafeteria, Lützner Straße 91, 04177 Leipzig
Kugel-Café, Niemeyerstraße 2-5, 04179 Leipzig
Stallwache Westwerk, Karl-Heine-Straße 89 Westwerk, 04229 Leipzig  

Die Cinémathéque steht für ihr weltoffenes, grenzüberschreitendes Repertoire. Wo ist Leipzig deiner Meinung nach besonders open-minded?

Zum Beispiel im Leipziger Osten. Im Ost-Passage Theater etwa oder im Hal Atelierhaus. In der Gegend entstehen spontan neue Galerien, es gibt spezifische Lebensmittelläden und einen deutlich höheren Anteil verschiedener Kulturen. Der Leipziger Westen ist auch spannend. Plagwitz etwa mit viel Kunst und Kultur, Industriearchitektur und Galerien, Gastro und kleinen Läden. Mancherorts ist es hier ein wenig rough, aber lebendig.

Ost-Passage Theater, Konradstraße 27, 04315 Leipzig
Hal Atelierhaus, Hildegardstraße 49/51, 04315 Leipzig  

Als eine eurer Hauptspielstätten entwickelte sich das Veranstaltungshaus naTo in der Südvorstadt. Welche Stamm-Kneipen hat die Cinémathèque-Crew dort für sich erkoren?

Ich kann nicht für die Crew sprechen, wir sind ja nicht „Eins“. Aber im Rahmen unserer Arbeit natürlich die Kneipe in der naTo – dort befindet sich auch unser Saal. Das Preis-Leistungsverhältnis ist gut, die Tresenmannschaft zugewandt und wohltuend unverstellt. Außerdem das Café Grundmann in der Südvorstadt, das einzige Art-Déco-Kaffeehaus in Leipzig mit langer Tradition. Die klassischen KellnerInnen sind als „Typen“ speziell und unverwechselbar. Auch im Café Maître sitzen wir gerne: Jugendstil-Ambiente, französische Küche und Konditorei.

naTo, Karl-Liebknecht-Straße 46, 04275 Leipzig
Café Grundmann, Mahlmannstraße 16, 04107 Leipzig
Café Maître, Karl-Liebknecht-Straße 62, 04275 Leipzig   

Welches Restaurant in Sachsen muss es für echte Sächsische Küche sein?

Das Waldfrieden in Leipzig Connewitz. Hier bekommst du gutes Essen, saisonal, vegetarisch, vegan und mit Fleisch. Außerdem gibt es einen schönen Biergarten und immer einen witzigen Schnack mit dem Personal. Auch das Jedermann Café im Leipziger Westen ist für Sächsische Küche im Retro-Lokal lässig. Und natürlich das Landgasthof Podelwitz im gleichnamigen Ort etwa zehn Kilometer nördlich von Leipzig. Es ist ein traditioneller Familienbetrieb mit Forellen aus dem „Kneipen-Bach“.

Gaststätte Waldfrieden, Bornaische Straße 56, 04277 Leipzig
Jedermann Café, Georg-Schwarz-Straße 28, 04177 Leipzig
Landgasthof Podelwitz, Wiederitzscher Straße 10-14, 04519 Rackwitz  

Welche Kunst- und Kultur-Locations in Sachsen brauchst du unbedingt?

Im Lofft – das Theater werden Off-Theater-Produktionen gezeigt, die bildungspolitische Arbeit leisten (gegen Diskriminierung). Das Luru-Kino ist ein authentischer Ort mit einem authentischen Kinomacher, der in der Kunst verwurzelt ist. Die Spinnerei als imposanter und eindrucksstarker Ort gelungener kultureller, ökonomischer Umnutzung von Industriebrachen des 19. Jahrhunderts. Außerdem bin ich gerne im Festspielhaus Hellerau mit beeindruckender Architektur und Geschichte – ein Hotspot der zeitgenössischen Tanz-und Theaterkultur in Sachsen! Auch das Deutsche Hygienemuseum Dresden fasziniert mich immer wieder mit mutigen, durchdachten und inhaltlich treffend vermittelnden Ausstellungskonzepten. Genauso wie die Kunstsammlungen Chemnitz mit einem ambitionierten, selbstbewussten Sammlungskonzept verschiedener Genres der bildenden Kunst. 

Lofft – das Theater, Spinnereistraße 7/Halle 7, 04179 Leipzig
Luru-Kino, Spinnereistraße 7, 04179 Leipzig
Festspielhaus Hellerau, Karl-Liebknecht-Straße 56, 01109 Dresden
Deutsches Hygienemuseum Dresden, Lingnerplatz 1, 01069 Dresden
Kunstsammlungen Chemnitz, Theaterplatz 1, 09111 Chemnitz  

Ihr organisiert auch Events und Festivals. Welche kulturellen Veranstaltungen in Sachsen lässt du außerdem nie aus?

Für Film- und Theaterkunst das Dok Leipzig, das Off Europa und das Euro-Scene Leipzig Theater Festival. Außerdem mag ich das Chai Chinesisches Filmfestival und das Dresdner Filmfest und bin ein großer Fan der Spinnerei Rundgänge und der Leipziger Buchmesse.   

Gibt es individuelle Shops in Sachsen, in denen du gerne deine Zeit vertrödelst?

Im Panta Panta. Dort gibt es feministische Illustrationen und Grafiken sowie feine Geschenkideen. Für Geschenke mag ich auch das Tschau Tschüssi. Mode shoppe ich gerne im kleinen Laden Culton M. oder bei Pussy Galore. Männer sind im Stilkontor gut aufgehoben.

Panta Panta, Zschochersche Straße 55, 04229 Leipzig
Tschau Tschüssi, Karl-Tauchnitz-Straße 9-11, 04107 Leipzig
Culton M., Peterssteinweg 7, 04107 Leipzig
Pussy Galore, Karl-Liebknecht-Straße 52, 04275 Leipzig
Stilkontor, Karl-Liebknecht-Straße 30, 04107 Leipzig  

Ein freies Wochenende, du sehnst dich nach Frischluft und Natur. Auf welchen Wander- oder Radwegen in Sachsen lüftest du gut aus?

Die Steinbrüche rund um Beucha: Steinbrüche, eine Wiese voller Birken und Fliegenpilze, verlassene Bahnschienen und Wolfsgeheul. Ich mag auch den Pleiße-Radweg am Fluss entlang und am Agra-Park vorbei – sehr erholsam, da nicht so überfüllt. Außerdem sind die Rad-Wanderwege rund um Rochsburg / Kriebstein einfach wunderschön.  

Rund um Leipzig liegen unglaublich viele Seen. Verrätst du uns dein Lieblingsplätzchen am Wasser?

Ich verbringe gerne Zeit am Naunhofer See mit dem alten Baumwuchs rund ums Ufer. Oder beim Zwenkauer See und Störmthaler See  – du kommst an viele schöne Stellen nur zu Fuß oder mit dem Rad heran. Dann bist du aber schnell weg vom Trubel.  

Ein Hotel-Tipp in oder rund um Leipzig, den du an deine besten FreundInnen weitergibst?

Ich empfehle das Hostel & Garten Eden in Leipzig-Lindenau. Ein schöner grüner Ort des Zusammenseins und des Rückzugs, gestaltet von verschiedenen KünstlerInnen. Oder das Hotel Fregehaus direkt in der Leipziger Innenstadt. Eine gelungene, zurückhaltende zeitgenössische Interpretation eines 300 Jahre alten Renaissancebaus – innen wie außen überaus gelungen und sehr gastfreundlich.

Hostel & Garten Eden, Demmeringstraße 57, 04177 Leipzig 
Hotel Fregehaus, Katharinenstraße 11, 04109 Leipzig

Mehr Tipps aus der Region

Finde hier Events und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung.

Mehr Insidertipps

Alle anzeigen

Deutschland

Insidertipps Leipzig: Juliane Harberg

Deutschland

Region Leipzig: Musik & Kultur mal anders

Deutschland

9 Burgen und Schlösser nahe Leipzig

Deutschland

8 Hotspots der Industriekultur in Leipzig und Region

Deutschland

Wilder schlafen – außergewöhnliche Unterkünfte in und um Leipzig

Deutschland

Insidertipps Leipzig: Tahlia Petrosian

Deutschland

Insidertipps Leipzig: Kulinarikführerin Ina Thyrolf

Deutschland

Leipzigs Klassiker: Diese Orte musst du sehen

Deutschland

Best of Shopping in Leipzig

Deutschland

10 besondere Erlebnisse in und um Leipzig

Deutschland

9 ungewöhnliche Touren in Leipzig

Deutschland

Mit dem Rad durch Leipzig: Die schönsten Routen

Insider*innen

Make your choice