Insiderei Insidertipps Schwerin Elisa Witt
Annabell Dahl“

Mit tisch hat Elisa Witts Schwerin das geschenkt, was der Stadt noch fehlte. Ein Coworking Café, ein Vernetzungsraum mitten in der Altstadt. Ein Homeoffice für alle, die nicht gern zuhause arbeiten, sich aber auch nicht ins Büro setzen wollen.

Franziska Riedl
13. Juli, 2023

Elisa Witt wird in Schwerin geboren. Nach dem Abi ist sie bereit für die Welt. Sie jobbt in Hamburg beim Film, taucht in die Poetry-Slam-Szene ab, organisiert Events. 2018 geht sie back to the roots und sucht, zurück in Schwerin, nach einem öffentlichen Plätzchen, an dem sie als Kulturmanagerin mit Laptop und Ladekabel arbeiten und sich mit anderen austauschen kann. Gesucht, nicht gefunden. „Dann also selber machen“, denkt sie sich. Ein Jahr später eröffnet sie tisch. Ein Coworking Space mitten in der Altstadt. Mit Kaffee, Gesellschaft und der Möglichkeit, sich mit anderen Kreativen zu vernetzen.

Als Insiderin Schwerin ist Elisa ein Volltreffer. Sie liebt die Stadt, ist Teil ihrer Start-up-Szene, kennt die angesagten Bars, Lokale und Shops und weiß, warum Schwerin mit großen Metropolen wie Berlin locker mithalten kann.

Klicke hier für weitere Deutschland-Tipps!

 

Schwerin-Guide von Elisa Witt 

Welche spannenden Ideen haben das tisch in den letzten Wochen und Monaten verlassen?

Die Idee für ein Retreat-Wochenende für innovative, junge Menschen, die auf ihre Karriere genauso Acht geben wie auf ihre Work-Life-Balance.

Du hast auch im Ausland gelebt. Warum bist du in Schwerin am glücklichsten?

Schwerin ist das, was viele Städte nicht können. Ganz unaufgeregt gibt dir die Stadt ein wohliges, herzliches Gefühl. Schwerin erdet mich, aber vor allem fordert es mich heraus.

Wo, wenn nicht gerade im tisch, treffen sich die jungen Kreativen der Stadt?

Aktuell immer dienstags um 19 Uhr auf unserem Marktplatz. Stell dir vor da ist ein Marktplatz einer Kleinstadt, gefüllt mit hunderten Menschen, Kindern, ein paar Liegestühlen, einem Grill, Straßenmusik. Klingt idyllisch? Ist es! Und noch dazu triffst du jede und jeden, ob du willst oder nicht.

Mit welchen besonderen Restaurants kann Schwerin mit Städten wie Hamburg oder Berlin mithalten?

Schwerin macht sich! Die Highlights sind ganz klar unser Tapas-Restaurant Senor Zorro und der beste Italiener überhaupt: Dolci Note Trattoria da Vito. Vor kurzem hat in der Nähe vom tisch ein griechisches Grillrestaurant eröffnet und ich bin großer Fan. Pita Pita Pita von Alati und das mitten in Schwerin. Denke, mehr geht nicht.

Welche Lokale magst du vor allem wegen ihrer einladenden, offenen Atmosphäre in der Stadt?

Ohne zu viel Eigenlob, aber dennoch mit Stolz, kann ich sagen, dass wir es schaffen dieser Ort zu sein. Es war mir von vornherein ein Anliegen, dass egal ob Schweriner*in, Besucher*in oder Neuling, ob Coworker*in oder Kaffeeliebhaber*in, jung oder alt, sich jeder und jede willkommen fühlt. Und das schaffen wir sehr gut. Sag nicht nur ich, zum Glück.

Welche Bar ist dein persönliches verlängertes Wohnzimmer in Schwerin?

Und alle so: FREISCHÜTZ. Wohlbekannt, noch mehr geliebt. Gefühlt gibt es diese Kneipe schon immer. Und auf eins ist Verlass: du triffst immer einen guten Freund, bekommst immer ein gutes Getränk und wirst selten überrascht.

In welchem Laden hast du dich zuletzt glücklich gekauft?

Mein Fels in der Brandung ist das Kaufhaus Kressmann. Ein traditionelles Kaufhaus mit Armedangels und Closed – das ist doch was! Glücklich und beseelt gehe ich aber auch immer aus dem Buchladen Ein guter Tag. Allein wegen der persönlichen Beratung der wohl weltbesten Bücher-Enthusiasten.

Wo ist deine persönliche Aufladestation in der Natur?

Der Heidensee – dort gibt es ein schönes Plätzchen, welches mein Geheimplatz bleiben soll. Aber das Großartige an Schwerin ist ja: du bist fußläufig an den schönsten Wasserplätzen in der Natur, es gibt unzählige hier.

Welches Hotel empfiehlst du Freund*innen, die dich in deiner Heimatstadt besuchen?

Bislang durften alle meine Couch bewohnen. Aber vermutlich würde ich das Schloss Basthorst sagen und direkt ein Tages-Spa mit einlegen!

Und in welchem Hotel würdest du selbst sofort einchecken?

Im Jagdschloss Friedrichsmoor – zwar wieder gute 35 Minuten von Schwerin entfernt. Aber das wäre eine Strecke in Hamburg vom Bahnhof zur Schanze... wissen wir alle.

Wir von der Insiderei lieben Transparenz. Deswegen möchten wir dir sagen, dass dieser Beitrag im Auftrag von Reiseland Deutschland in Kooperation mit dem Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e. V. erstellt wurde.  

Mehr Insidertipps

Alle anzeigen

Deutschland

Insidertipps Erzgebirge: Frederic Günther

Deutschland

Insidertipps Leipzig: Juliane Harberg

Deutschland

Franken: Grüne Oasen in den Städten

Deutschland

Aktiv in und um Frankens Städte

Deutschland

9 besondere Unterkünfte in Brandenburg

Deutschland

Nachhaltig, gut, local: Ein Foodie-Guide durch Brandenburg

Deutschland

Insidertipps Chemnitz: Rebel Art

Deutschland

Franken: 10 Geheimtipps in den Städten

Deutschland

Insidertipps Brandenburg: Bastian Heuser

Deutschland

8 Tipps für den Urlaub in der Sächsischen Schweiz

Deutschland

Die lässigsten Rooftop Bars in Frankfurt

Deutschland

Brandenburg: Die schönsten Badespots am See

Make your choice