Image

Jung und gut: Kreativ aufgetischt in Wismar

Sushibowls beim Fernsehkoch, Bio-Essen beim Musikstar und kulinarische Kurztrips nach Frankreich und Italien. Wismar schüttelt foodietechnisch gerade viel Gutes aus dem Ärmel und tischt dir einen lässigen Mix an jungen Lokalen und authentischer Ostsee-Küche auf. Wo sich die besten Cafés und Restaurants verstecken? Hier entlang…

Franziska Riedl
13. Juli, 2023

Fisch und so bei Sprotten Hannes

Image
Insiderei Sprotten Hannes Restaurant Wismar

Im Lockdown erfüllten sich Michelle und Hannes Behning den Traum vom eigenen, coolen Laden. An der Hafenspitze haben sie geankert und etablierten sich mit ihrem Sprotten Hannes schnell vom Geheimtipp zur Institution. Bei den Behnings bekommst du die originellsten Fischbrötchen weit und breit. Im Roggenbrötchen serviert, mit Krabbe oder Feige zum Matjes, isst du sie angelehnt an weiße Stehtische und schaust dabei auf die schunkelnden Schiffe. Lachs-Spießchen für den kleinen und die Salatbowl „Is mir Lax“ für den größeren Hunger. Michelle und Hannes verkaufen aus der kleinen Theke heraus auch Geräuchertes. Rundum ein feines Plätzchen!

Finde mehr lässige Tipps zu Deutschland

Von der Bühne ins ÖXL Café

Seine Wismar-Reise begann er als Straßenmusiker. Heute spielt ÖXL alias Victor Marnitz in ausverkauften Venues. In der Zeit, die bleibt, betreibt der Singer-Songwriter nicht weniger erfolgreich das ÖXL Café. Die Sachen, die er hier in in der Mecklenburger Straße über den Tresen reicht, schmecken durch die Bank fein und sind „gut für alle, die alt und knackig werden wollen, um Ihren Urenkeln Lagerfeuergeschichten zu erzählen“. Übersetzt heißt das dann: über 90% Bio-Produkte, Avo-Toasts mit allem Pipapo, viel Veganes, Kaffee aus der Siebträgermaschine und schmackhafte und gesunde Shakes.

Eines der besten – die Frische Grube

Image
Insiderei Restaurant Frische Grube Wismar

Die Frische Grube ist einer der ältesten künstlichen Wasserläufe in Deutschland und schlängelt sich gemütlich durch die Altstadt Wismar. Gleichzeitig ist sie Namensgeber eines der besten Restaurants in der Stadt. Besitzer und Koch Christian Müller kredenzt aus kleiner, feiner Karte: sechs Gerichte, die im Wochentakt wechseln, reichen ihm dabei völlig aus. Er kocht auch immer nur abends, legt aber viel Wert auf hochwertige Produkte, die keine lange Anreise hinter sich haben. Vor allem Christians selbst angesetzte Fonds und Jus’ machen die Speisen so besonders aromatisch.

Rund um die Uhr ins Pfau

Die Dreifachmami und Vollblutgastronomin Cornelia Haas kocht in ihrem bezaubernden, kleinen Pfau typisch Norddeutsches im Wechsel mit kreativer mediterraner, französischer und orientalischer Küche. Zu welcher Tageszeit du Cornelia in dem alten Speichergebäude besuchst, ist relativ egal: Das Frühstück mit hausgebackenem Sauerteigbrot und Obsttürmen ist superb. Genauso wie der Mittagstisch und das Abendessen bei Kerzenschein. Eine Herzensempfehlung!

Alles 100% vegan im VielSinn

Erst 2023 eröffnet und gänzlich vegan präsentiert sich das VielSinn in der Lübsche Straße. Das kleine, grüne Bistro von Marcel Fischer steht als erste rein pflanzliche Food Bar in der Stadt. Der Gründer selbst kocht auch und lebt seit über zehn Jahren fleischlos. Speisekarten, in denen mehr als ein, zwei Gerichte für ihn in Frage kamen, fand Marcel vor der Gründung des VielSinn nur wenige in Weimar. So schritt er selbst zur Tat und serviert dir jetzt sehr schmackhafte, tierfreundliche Burger, Bowls, Wraps, Currywurst, Cookies und Kuchen.

Frischester Fisch im Kutterkaten

Image
Insiderei Restaurant Kutterkaten Wismar

Ob es ein Restaurant in Wismar schafft, den Fisch noch frischer auf den Teller zu manövrieren? Wir bezweifeln es! Im Kutterkaten kommt er jedenfalls direkt vom Kutter in die Pfanne und das schmeckst du. Egal ob beim Biss in den Garnelensalat oder ins gebratene Schollenfilet. Das schnörkellose Lokal am Alten Holzhafen gehört der Traditions-Fischereigenossenschaft Wismarbucht. Fisch und Meeresfrüchte karren die Fischer früh morgens und nach ihrer Ausfahrt in die Wismarer Bucht direkt ins Lokal. Was wir gut finden: Für die kleineren, wenig experimentierfreudigen Gäste stehen auch ein paar Extras auf der Speisekarte.

Fischfans und Foodies: ab ins Oberdeck!

Image
Insiderei Restaurant Oberdeck Wismar

Für gehobenere Fischküche reserviert du im Oberdeck in der Seeperle ein Plätzchen. In der ersten Etage des kleinen Hauses mit eigenem Fischimbiss, Fischräucherei und Frischetheke, schmaust du in Gourmet-Manier alles, was das Meer vor der Haustür gerade so hergibt. Das Küchenteam experimentiert auch immer wieder gerne mit weniger klassischen Zubereitungsarten. Hummer gibt es nach Vorbestellung. Ansonsten genieße am besten das Viergang-Menü!

Ahoi Steffen Henssler Wismar

Der Hamburger Fernsehkoch ist auch in Wismar gelandet und hat sein lässiges Allday-Lokal samt großer Terrasse direkt an die Hafenspitze gepflanzt. Hensslers Spezialität ist auch in hier das Sushi, in der Hansestadt kredenzt er den rohen Fisch verpackt in yummy Bowls. Daneben gibt’s aber auch Steaks, Burger, Fish’n Chips und ein paar Salate. Großer Pluspunkt: Abgesehen vom guten Essen ist das Restaurant auch eine der besten Sonnenuntergang-Locations in der Stadt!

Image
Deutschland Reiseland Logo

Wir von der Insiderei lieben Transparenz. Deswegen möchten wir dir sagen, dass dieser Beitrag im Auftrag von Reiseland Deutschland in Kooperation mit dem Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e. V. erstellt wurde.  

Mehr Insidertipps

Alle anzeigen

Deutschland

Sachsenhausen in Frankfurt – Tipps im lebendigen Viertel

Deutschland

Best-of Frankfurts Szeneviertel Nordend

Deutschland

Unesco-Küstenroute: Wattenmeer, Wikinger und Kreidefelsen

Deutschland

Wilde Natur und Architektur-Hotspots auf der Unesco-Aktivroute

Deutschland

10 Tage auf der Religionsroute durch Deutschland

Deutschland

10 Mal Welterbe auf der Kulturroute in Deutschland

Deutschland

Bäder, Klöster, Bodensee – die Unesco-Wohlfühlroute in Deutschland

Deutschland

Von der Steinzeit in die Zukunft auf der Unesco-Zeitreisenroute

Deutschland

Deutschland: Unesco-Route der Industriekultur

Deutschland

Familienroute: Welterbe trifft Family-Urlaub in Deutschland

Deutschland

Insidertipps Neubrandenburg: Marco Voss

Deutschland

Insidertipps Stuttgart: Iris Haker vom Porsche Museum

Make your choice