Image

10 Tipps für den Familienausflug in Brandenburg 

Mit Kiddies im Gepäck reist man anders. Da muss viel Natur her. Raum zum wilden Austoben, für Action und zum wieder Runterkommen. Wir schauen zu großen Spielplätzen, in Wasser- und Filmparks, laufen barfuß und hoch über den Bäumen. Zu den 10 besten Ausflugszielen in Brandenburg für die ganze Family!

Franziska Riedl
28. April, 2023

Über den Baumkronenpfad – eine Reise durch Baum und Zeit

Image
Spaziergang in den Bäumen Baumkronenpfad Baum&Zeit

Ein Lost Place im Dachwald: der Braumkronenpfad Baum & Zeit. Südlich von Potsdamspazierst du mit den Kleinen auf dem 23 Meter hohen und 320 Meter langen Wegdurch die Wipfel hunderter Kiefern und Laubbäume. Kids lieben die Aussichtstürme.Einmal oben verdoppelt sich dort nämlich der Weitblick bei gutem Wetter. Was den Baumkronenpfad außerdem so besonders macht, ist seine Lage. Er führt über verlassene, mystische Gebäude einer ehemaligen Frauenklinik, die im Zweiten Weltkrieg stark zerstört und seitdem nie mehr saniert wurde. Wer Lust hat, strawanzt mit Guides in unterschiedlichen Themen-Führungen durch das Areal.
Noch ein Tipp gleich nebenan, super zum Durchlüften: der 15 Hektar große Barfußpark.

Zu den Stars in den Filmpark Babelsberg

Image
Panama – Janoschs Traumland Filmpark Babelsberg Insiderei

Inglourious Basterds, Grand Budapest Hotel, Metropolis. Die Liste der Blockbuster, die das älteste Großatelier-Filmstudio weltweit schon verlassen haben, ist lang. Im Filmpark selbst kannst du dir mit den Kids all die Kulissen, Requisiten und Kostüme ansehen oder auf Filmset-Tour gehen. Stuntwomen und -men zeigen dort in den täglich stattfindenden Shows mit welchen Tricks sie Tom Cruise und Co. doubeln. Ziemlich super ist auch der neue und riesige Jim Knopf Abenteuer Spielplatz mit den Kulissen von Lummerland aus der Kinofilm-Produktion „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“.

Mache deinen Urlaub zum unvergesslichen Erlebnis!

Mache deinen Urlaub zum unvergesslichen Erlebnis!

Gemütlich in den Zoo Eberswalde

Der Zoo Eberswalde ist klein, aber fein. Im Vergleich zu seinen großen Geschwistern wie den Berliner Zoo ist die Anlage hier in Eberswalde überschaubar und du verlässt sie mit dem Gefühl so gut wie alles gesehen zu haben. Wer kleine Kids hat weiß das zu schätzen. Insgesamt wohnen im Zoo 1500 Tiere inmitten der wunderschönen Mischwaldlandschaft. Einige Affenarten sogar völlig frei in den Bäumen. Highlight ist die Aussichtsplattform bei den Löwen. Um sie zu erreichen, müssen die Kleinen in eine Art Höhle in der Mitte des Geheges. Ganz nahe und ohne lästige Gitterstäbe können sie die Raubkatzen dort dann beobachten. Wäre da nicht eine Glasscheibe, könnten sie beinahe ihren Atem spüren.

Mit dem Esel durch die Natur

Lieben deine Kiddies Tiere, dann plant auch unbedingt einen Ausflug in den Naturpark Dahme-Heideseen, zum Eselhof in Streganz. Von hier aus stapft ihr bei Eselwanderungen hinaus ins Freie. Nicole und Daniel Fiedler bieten Ausflüge für alle Altersstufen an, kurze, zweieinhalbstündige Spaziergänge oder auch ganztägige Eseltrekkingtouren. Die Wege wählen die zwei bewusst abseits der Pfade und inmitten der Natur aus.
Auch schön für die Kids ist die Eselschmusestunde auf dem Hof im Freien. Sie erfahren da viel Wissenswertes über Esel und die artgerechte Haltung und sind ganz nah mit den Tieren.

Flüchte vor schlechtem Wetter in die Tropen

Image
Tropical Islands Brandenburg Insiderei

Eine Südsee-Welt, untergebracht in einer Zeppelin-Halle, die sage und schreibe 360 Meter lang und 107 Meter hoch ist: Der Freizeitpark Tropical Islands ist schon aufgrund dieser irren Rahmenbedingungen einen Ausflug wert. Alle, die vor Kälte, Regen und Schnee flüchten wollen und keine Lust haben, bis nach Thailand zu jetten, sind hier gut aufgehoben. Auf dich wartet eine tropische Urlaubswelt unter Palmen auf weichem Sand mit Rutschen, Saunen und verschiedenen Wasserwelten. Und wenn es den Kids gefällt, könnt ihr sogar in Lodges oder Zelten übernachten.

Schwimme mit Pinguinen in den Spreewelten Bad Lübbenau

Image
Schwimmtraining mit Pinguinen Brandenburg Insiderei

Don Juan ist der Neugierige, Balduin der Älteste und Gwenduline ist ein kleiner Frechsdachs. Willst du die drei und ihre lieben Kollegen kennenlernen, ab ins Erlebnisbad Lübbenau. Im großen Außenbecken und nur durch eine knapp 16 Meter langegebogene Glasscheibe getrennt, schwimmst du hier mit den Humboldt-Pinguinen um die Wette. Vom Kleinkind- und Familienbereich könnt ihr die Tiere auch ganz gemütlich vom Inneren des Bades aus beobachten. Pünktlich um 11:30 und 15:30 Uhr dann die Fütterung nicht verpassen!

Viel Action und Toben in der Funtasy-World

Laserspiele, Kletterwände, Ninja-Parcour, Pfeil und Bogen, Trampolinpark, ein riesiges Labyrinth: Nach einem Tag in der Funtasy World fallen deine Kids garantiert hundemüde und überglücklich ins Bett. Die Freizeitarena im Norden von Brandenburgist ein Paradies für Bewegungsfreaks und Kids und Jugendliche aller Altersklassen. Auch für die ganz Kleinen, die haben’s im eigenen Spielbereich mit Minirutsche und den beiden Karussells fein. 

Lässiger Freizeitpark: Irrlandia bei Storkow

Auch ein super Ausflugsziel und von Mai bis Oktober geöffnet ist der Irrlandia Freizeitpark bei Storkow. Er ist 12 Labyrinthe und Irrgärten groß – vom Brennessellabyrinth für richtig Mutige bis zum Höhlenlabyrinth Robin Hood mit Seilbrücken, Netztunneln, in verschiedenen Höhenlagen aufgehängten Häuschen und der automatischen Seilrutsche. Wenn ihr kommt, nehmt unbedingt genug Zeit mit, die Anlage ist groß. Außerdem können die Kinder auch in Wasserparks plantschen oder sich in der Wasserbombenwurfanlage auspowern.

Scharmützelbob: Sommerrodeln und Baumstammspringen

Image
Scharmützelbob Sommerrodeln Brandenburg Insiderei

Unweit vom Scharmützelsee flitzt du mit den Kids im Scharmützelbob durch die Rauener Berge. Bevor ihr über Kurven und Sprünge ins Tal zischt, bringt euch ein Lift in die luftige Höhe. Ab drei Jahren dürfen die Kleinen schon mit, natürlich nur Rücken an Bauch mit einem Erwachsenen. Außerdem fein: zum Scharmützelbob gehört auch die Duellarena, eine Spiel- und Geschicklichkeitshalle mit Baumstammspringen und Hüpfburg.

Hüpf in die Trampolinwelt My Jump

Auspowern können sich die Kleinen auch super im My Jump, dem 2000 Quadratmeter großen Trampolinpark in Frankfurt (Oder). Sie hüpfen darin wie die Flummis von Trampolin zu Trampolin und üben Balancehalten bei den wackeligen Cubes und Schrägwandtrampolinen. Der Slam-Dunk-Bereich ist besonders lässig: da können die Kleinen vom Trampolin aus Basketbälle wie Michael Jordan in die Körbe werfen.
Good to know: unter der Woche öffnet die Halle erst um 15 Uhr. An Wochenenden ist schon um 10 Uhr geöffnet.

Image
Logo von Reiseland Deutschland: Embrace German Nature

Wir von der Insiderei lieben Transparenz. Deswegen möchten wir dir sagen, dass dieser Beitrag im Auftrag von Reiseland Deutschland in Kooperation mit der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH erstellt wurde.

Mehr Insidertipps

Alle anzeigen

Deutschland

Insidertipps Franken: Florian Kellerbauer

Deutschland

Insidertipps Brandenburg: Doreen Block

Deutschland

Insidertipps Erzgebirge: Frederic Günther

Deutschland

Insidertipps Leipzig: Juliane Harberg

Deutschland

Franken: Grüne Oasen in den Städten

Deutschland

Aktiv in und um Frankens Städte

Deutschland

9 besondere Unterkünfte in Brandenburg

Deutschland

Nachhaltig, gut, local: Ein Foodie-Guide durch Brandenburg

Deutschland

Insidertipps Chemnitz: Rebel Art

Deutschland

Franken: 10 Geheimtipps in den Städten

Deutschland

Insidertipps Brandenburg: Bastian Heuser

Deutschland

8 Tipps für den Urlaub in der Sächsischen Schweiz

Make your choice