Kroatien

Hotel Lemongarden: Hideaway auf Brač

Das Hotel Lemongarden auf der Insel Brač liegt in einer Bucht im verträumten Örtchen Sutivan. Gäste erleben hier das ursprüngliche Kroatien und seine Gastfreundschaft.

In der Regel beginnt jeder Aufenthalt im Boutiquehotel Lemongarden spektakulär. Denn die Gäste werden vom Flughafen Split auf dem Festland abgeholt und besteigen einige Minuten später das hoteleigene Speedboot. Der Weg führt in nur 30 Minuten über die Adria ins Hideaway auf Brac. Im Hafen des kleinen Fischerorts Sutivan liegt das historische Anwesen, das heute das Hotel der Österreicherin Helena Ramsbacher beherbergt. Gäste erleben in Sutivan das ursprüngliche Kroatien, seine Gastfreundschaft und Kulinarik in luxuriösem Ambiente.

Außenansicht Hafen Sutivan Hotel Lemongarden Kroatien Insiderei Helena Ramsbacher
© Hotel Lemongarden

Das Hideaway auf Brac ist perfekt für Romantiker

Geführt wird das Hotel Lemongarden von der Österreicherin Helena Ramsbacher. Ihr gehört auch Das Tyrol auf der Wiener Mariahilfer Straße. Jahrelang hat die Familie auf der Sonneninsel Urlaub gemacht, bevor sie schließlich drei denkmalgeschützte Herrenhäuser kaufte. Mit viel Liebe zum Detail entstand daraus ein Fünfsterne-Boutiquehotel. Das Hideaway auf Brac verfügt über 28 Suiten und Zimmer, jede Unterkunft punktet mit eigenem Design. Einige davon blicken direkt auf den Hafen von Sutivan, von dem sie nur ein breiter Gehsteig trennt. Die historischen Herrenhäuser mit ihrer romantischen Architektur und Steinbauweise sind auch von außen ein echter Hingucker.

Außenansicht Pool Hotel Hideaway auf Brac Helena Ramsbacher Sutivan Kroatien Hotel Lemongarden
© Hotel Lemongarden

Gourmets lieben das Hotel Lemongarden

Apropos außen: Herzstück vom Hideaway auf Brac ist ein üppiger Garten. Bougainvillea, Zitronenbäume, Palmen und Rosen wachsen um die Wette. Der betörende Duft der Pflanzen berauscht die Sinne. Aus dem Garten des Hotel Lemongarden kommt auch ein Großteil des Gemüses für die mediterran-kroatische Küche im Restaurant. Gourmets schwärmen vom hervorragenden Fisch – dieser kommt frisch von den Fischern der Insel. Auch das Brot, die Pasta und die Desserts entstehen vor Ort. Über ein kleines Fenster kann man vom Hof aus direkt bei der Herstellung  zusehen. Ein besonderer Genuss ist das Frühstück direkt am Wasser; die Eggs Benedict schmecken mit Blick auf den Ozean noch besser.

© Hotel Lemongarden

Natur, Privatstrand, Pool und Ausflüge

Sutivan ist ein kleines Dorf, das sich seine Ursprünglichkeit erhalten hat. Großes Discos, Shops oder kulturelle Einrichtungen sucht man vergeblich. Selbst Autos sieht man hier nicht so oft. Ein entspannter Urlaub! Egal, ob man ruhige Stunden am palmengesäumten Pool verbringt oder doch lieber ans Meer geht: Hektik und Stress sind hier Fremdwörter. Der hoteleigene Strand mit seinem Beach Restaurant ist rund zehn Minuten mit dem Fahrrad entfernt; der Weg führt durch einen schattigen Wald immer am Wasser entlang.

Paula Boote, Cabrios, Räder und Private Spa

Es gibt einen Wellness Pavillon und einen Private Spa. Wer Action möchte: drei Mini-Cooper Cabrios mit hellen Ledersitzen stehen bereit. Die Inselwelt lässt sich mit der großen oder kleinen Paula, zwei hoteleigenen Booten, erkunden. Und die Chefin selbst ist übrigens auch immer gerne für ein kleines Pläuschchen zu haben.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Hotel Lemongarden (@hotellemongarden) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Hotel Lemongarden (@hotellemongarden) am

Diese Story wurde ursprünglich im August 2016 veröffentlicht. Wir haben neue Informationen ergänzt.

Lemongarden

Hotel Lemongarden, Perića Kala, Sutivan, Kroatien

http://www.lemongardenhotel.com