Ibiza

Insider Ibiza: DJane Miss Luna

Carola Schröder (alias Miss Luna), DJane und Musikproduzentin, lebt seit zehn Jahren auf Ibiza. Ihren Sound kann man regelmäßig im Nassau Beach Club und auf Radio Ibiza Sonica hören. Sie zeigt uns, wo man den Sound of Ibiza noch hören kann.

Carola Schröder (alias Miss Luna), DJane und Musikproduzentin, lebt seit zehn Jahren auf Ibiza. Ihren Sound kann man regelmäßig im Nassau Beach Club und auf Radio Ibiza Sonica hören. Sie zeigt uns, wo man den Sound of Ibiza noch hören kann.

Verraten Sie uns aus Sicht einer Djane: Wo finden wir “The Sound of Ibiza“?
Der Sound of Ibiza ist überall, vor allem abseits vom Kommerz wird es interessant. Ich empfehle: Radio an und Ibiza Sonica (95.2; www.ibizasonica.com) oder Ibiza Global Radio (97.6; www.ibizaglobalradio.com) hören. Die Bars und Clubs besuchen, wo die Local DJs auflegen. Etwa die Lounge des El Hotel Pacha (Paseo Maritimo), wo jeden Montag die Ibiza-Residents Joan Ribas und Carlos Diaz auflegen. Echt “insidermäßig“ geht es im Funky Room im Pacha ab (Avinguda del Vuit d’Agost), wenn Graham Sahara oder Willie Graff in der DJ-Box stehen (auf Flyer achten!). Dort werden die Musiktrends geboren.

Als DJane wissen Sie bestimmt, wo auf Ibiza, abgesehen von den großen Clubs, die besten Partys laufen. Verraten Sie uns die drei besten Locations?
Mein All-time-Favourite ist das KM5 auf der Carretera Ibiza-San José. Tolles Ambiente, immer was los und super Sound. Jetzt auch immer abends offen, interessante Partys und wechselnde DJs. Dann der Nassau Beach Club in der Playa d´en Bossa. Freitags im Delano, ebenfalls Playa D’en Bossa, „Friday Deluxe“ mit René Lezare, Andi Piper, C.O.R. & guests.

Wo finden auf Ibiza tagsüber die besten Partys statt?
Die Beach Clubs entlang der Playa d´en Bossa abklappern. Eine tolle Location reiht sich an die andere. Ziemlich am Ende des Strandes: das Sirocco, eher ruhig, aber fein. Manchmal trifft man den Altmeister DJ Pippi persönlich beim Auflegen. Dienstags ist immer gute Stimmung beim „Rise&Shine“. Dienstag von 13 bis 20 Uhr am Nassau Beach Club (Music by Miss Luna).

Was gibt es sonst noch so Neues auf Ibiza?
Ich war selber noch nicht da, aber es steht auf dem Plan: Das neue Ushuaia Beach Hotel mit tollem Ambiente, auch das umgebaute La Plage ist einen Blick wert (beide an der Playa d´en Bossa).

Was ist auf Ibiza die Suche wert?
Die Chirincana Bar bei Es Canar; liegt hinter einem Campingplatz und ist vor allem bei Auftritten der Band “Soul Dreamer” mit dem charismatischen Sänger Q DeRHINO erlebenswert (Cala Martina, Es Canar, 07840 Santa Eulalia del Río). Nicht weit davon, direkt hinter Santa Eulalia am Playa Niu Blau, liegt das Pura Vida, ein schnuckeliger und gleichzeitig stylischer Beachclub direkt am Strand mit sehr gutem Essen, Designermode made by „Kurru Kurru“ und nun den Partys am Mittwoch Nachmittag (Carretera a Es Canar, km 1,5).

Ein Abend auf Ibiza – wie sieht der aus?
Abendessen im Yemanya an der Cala Jondal, dann ein Digestivo im Vilas Café am Plaça del Parque (Eivissa). Dann ins Privado des El Ayoun in San Rafael (Calle Isidor Macabich 6) oder ins El Hotel de Pachá (Passeig Maritim, S/N, 07800 Eivissa). Für mich ist dann meistens Schluss … aber man könnte noch im Pacha (Avenida 8 de Agosto, nahe des Jachthafens Marina Botafoch, Eivissa) reinschauen … könnte …

Upcoming Neighbourhood?
Das Dorf San José bietet zumindest in der Saison eine Menge Abwechslung, originelle Geschäfte, Restaurants und Bars. Am frühen Abend durch die – zugegeben – kurze Fußgängerzone, Geschenke kaufen bei Pomelo (C/SA Talaia 9. San José) und im El Baño (Avda. Es Cubells, San José), gleich nebenan gibt es tolle Klamotten bei Kissed. Die alte Kirche bewundern und dann weiter 100 Meter hinter dem Dorf eine großartige Pizza oder ein leckeres Döner Kebap im Can Vergé essen. Anschließend gibt es vielleicht noch Live-Musik im Garten des Racó Verd (Carrer Pere Escanellas, 49, San José).

Die beste Bar auf Ibiza?
Die Mambo-Bar im Hafen von Ibiza. Da trifft man alle und jeden und erfährt, was sonst noch wo los ist (Carrer de Garijo Capriano, 10).

Ihr Lieblingsrestaurant?
Definitiv die Tapas-Bar Destino in San José (Carrer de Sa Talaia, 15). Fusion-Tapas in netter Atmosphäre mitten im Dorfgeschehen. Große Auswahl und alles schmeckt einfach klasse.

Der beste Monat auf Ibiza?
Ist der September. Immer noch viel Sonne, aber nicht zu heiß, ein interessantes Publikum, aber die Strände sind nicht überladen mit Menschen.

Welches Hotel empfehlen Sie uns?
Die Residencia Casa Munich in Salinas. Schön gelegen, eine  weitläufige Hotelanlage mit immer neuen Blickwinkeln und privater und zugleich luxuriöser Atmosphäre (C/. Migjorn Gran, 13, Las Salinas).

Meistgeklickte Locations