Kroatien

Hotel Navis: Adria-Blick vom Designbett

Das 5-Sterne-Designhotel Navis klebt wie ein futuristisches Schwalbennest über dem Meer. Vom Bett hat man Aussicht auf die Adria und die Kvarner-Inselwelt.

Man hat das Gefühl, über dem Meer zu schweben. Kein Wunder bei der Lage: Das 5-Sterne-Designhotel Navis sitzt wie ein futuristisches Schwalbennest an einem schmalen, steilen Küstenstreifen direkt über dem Meer. Wie Waben sehen die ineinander verschachtelten 40 Zimmer und vier Suiten von außen aus, alle mit raumhohen Glasfronten. Tagträumer müssen aber gar nicht unbedingt auf den Balkon, der Adria-Blick eröffnet sich bereits vom Bett aus. Man schaut über die Bucht von Opatija und auf die vorgelagerte Kvarner-Inselwelt mit Krk und Cres.

Der kroatische Stararchitekt Idis Turato konzipierte das Hotel. Der Grundgedanke leitet sich vom Namen der Eigentümer ab: Kapetanović, auf Deutsch Kapitän. Naheliegend daher der Bezug auf das Meer bei Raumgestaltung, Farben und Symbolik. Die Bekleidung des Servicepersonals wird im maritimen Stil gehalten, statt Zimmernummern stehen auf den Türen Koordinaten und die Farbgebung der Gänge erinnert an Unterwasserwege.

Das Spa ist durch einen kombinierten Indoor- und Outdoorpool mit der Sonnenterrasse verbunden. Im Mittelpunkt stehen originelle Spa-Programme zur Haut- und Körperpflege und zur Entspannung des Geistes, ergänzt durch Massagen – beispielsweise mit warmen Muscheln von den Philippinen.

Im Restaurant Navis steht kreative Adria-Gourmetküche im Zentrum, mit regionalen Produkten wie den Kvarner-Scampi oder Trüffeln aus dem nahen Istrien. Wie in allen Räumen ist die Draufgabe die Aussicht, abends sieht man sogar die Hafenstadt Rijeka in der Ferne leuchten.

Hotel Navis

Ivana Matetia Ronjgova 10, 51410 Opatija

http://www.hotel-navis.hr