Südtirol

My Arbor: Wohnen wie im Baumhaus in Südtirol

Hotel mal ganz anders. Im My Arbor in Südtirol wohnt man in den Baumwipfeln und gestaltet seinen Tag genau so wie es einem passt.

Gerade Stadtbewohner haben im Urlaub oft große Sehnsucht nach Natur. Das My Arbor ist wie für sie gemacht: ein Stelzenhaus, die Suiten alle mit bodentiefen Fenstern und auf einer Höhe mit den Baumwipfeln rundherum.
Familie Huber führt das Hotel auf der Plose. Sie sehen es als Refugium für Menschen, die sich treiben lassen und einfach in den Tag hineinleben wollen. Schlafen solange man Lust hat, Schwimmen nach Sonnenuntergang, Sauna am Morgen. Rückzugsort sind die Zimmer. Sie heißen „Nest-Suite“ oder „Treetop“ und sind alle mit Naturholz verkleidet und mit Aussicht auf das Tal. Rückzugsplätzchen Nummer zwei ist die warme Wasserwelt mit Spa, Infinitypool, Yoga-Refugium, Sauna. Auch hier: immer der Blick über die Bäume ins Tal.

Der eigene Rhythmus gibt auch bei den Mahlzeiten den Ton an: Das Frühstück steht bis Mittag bereit. Smoothies, knuspriges Brot, Käse – es gibt alles, um sich energiegeladen in den Tag fallen zu lassen. Die Küche im My Arbor ist aber generell immer in Betrieb. Also auch kein Problem, wenn einen erst am Nachmittag die Lust auf eine Kleinigkeit überkommt. Am Abend gibt es Menü oder À-la-Carte, mit Südtiroler- und Weltküche. Dazu Klassiker, die immer auf der Karte stehen, einfach weil sie so gut sind.

Die Natur ist im My Arbor zentraler Bestandteil des Urlaubs. Im Winter heißt das durch den schneebedeckten Wald stapfen und Tiefschneefahren auf der Plose. Die Skischuhe schnallt man direkt vor der Haustüre an. Im Sommer Biken, Joggen, Wandern. Eine Seilbahn führt direkt auf die Plosespitze. Oben warten anspruchsvolle und gemütliche Pfade, je nachdem, auf was man gerade Lust hat.

My Arbor

My Arbor, Leonharder Straße, Sankt Andrä, Bozen, Italien

http://www.my-arbor.com