Tipps in Darmstadt Eva Wilde
Bild bereitgestellt

#YoursTrulyGermany. Mit wildes. hat Eva Wilde Ende 2019 ihr eigenes Strickwearlabel in Darmstadt gegründet. Modisch und privat nimmt sie das Tempo raus – und zeigt uns ihre Lieblingsshops, die besten Locations für einen Apero, und das schönste Plätzchen zum Picknicken.

Verena Neumayr
28. Mai, 2021

Eva Wilde arbeitete sechs Jahre lang für Hugo Boss in Stuttgart und Esprit in Düsseldorf bevor es sie wieder zurück in die Heimat nach Darmstadt zog. Seit Ende 2019 entwirft sie in ihrem Darmstädter Atelier unter dem Namen wildes. cleane, pure Strickwear. Ihr Label steht für lässig urbane Stücke, die mit viel Liebe zur Strick-Kunst hergestellt sind. Respektvoller Umgang mit Mensch und Natur sind der Modedesignerin wichtig. Nach den Erfahrungen im internationalen Modezirkus entwirft Eva nun Kleidung, die länger als nur eine Saison hält. Auch im alltäglichen Leben versucht sie vom Gaspedal zu steigen und die Vielfalt Darmstadts so richtig zu genießen. Uns verrät sie ihre Insidertipps – von Einkaufsbummeln und Rooftop-Drinks bis zu Pizza im Orangerie-Park und Gartenschloss-Ausflügen mit ihren Kindern.

Noch mehr Tipps in Deutschland bekommst du hier.  


Sponsored by German.Local.Culture. Komme mit auf eine Reise durch Deutschland – abseits der bekannten Pfade. Entdecke die Natur, die Menschen, altes Handwerk, jahrhundertealte Kultur und die unzähligen Geschmäcker Deutschlands.   

Insidertipps Darmstadt: Eva Wilde

 

Was tut sich Neues in Darmstadt?

Der neu gestalteten Friedensplatz ist einen Abstecher wert. Einen gut gekühlten Weißwein im Kiosk in Nähe der alten Stadtmauer kaufen und sich damit hinsetzen – und einfach nur gucken, wer da noch unterwegs ist.  

Thema Fashion. Wo gehst du als Modedesignerin selbst gern Shoppen?

In Darmstadt streife ich gerne durch die schöne Schulstraße und schaue ins SOULID und das daneben liegende Heckmann. Beide Läden sind liebevoll gestaltete Concept-Stores mit sorgfältig ausgesuchtem Sortiment in den Bereichen Mode und Wohnaccessoires. Das SOULID legt seinen Schwerpunkt auf fair fashion. Und dann gibt es noch das P2, hier bekomme ich Mode ganz nach meinem Geschmack!

SOULID, Schulstraße 5, 64283 Darmstadt
Heckmann, Schulstraße 5, 64283 Darmstadt
P2/Mode & Accessoires, Hügelstrasse 71, 64283 Darmstadt  

Und wo erholst du dich nach einem Einkaufsbummel?

Einen Einkaufsbummel kann man sehr schön in der Tagesbar Apéro ausklingen lassen, gegenüber von SOULID und Heckmann – oder über den Dächern Darmstadts im Obendrüber im obersten Stockwerk des Darmstädter Modehauses Henschel. Ich persönlich verabrede mich am liebsten mit meinem Mann oder einer Freundin UND einer gut gekühlten Flasche Prosecco, und zwar auf dem Theatervorplatz des Darmstädter Staatstheaters. Hier scheint die Sonne bis in die Abendstunden. Und da das nicht nur ich, sondern auch viele andere Menschen schön und entspannt finden, kann es abends schon mal voller werden.

Apéro, Schulstraße 6, 64283 Darmstadt
Obendrüber, Modehaus Henschel, Marktplatz 2, 64283 Darmstadt
Staatstheater Darmstadt, Georg-Büchner-Platz 1, 64283 Darmstadt  

Wohin geht’s wenn du danach plötzlich Hunger bekommst?

Da hilft eine Pizza von L´Osteria. Was auch sehr erholsam ist: ein Spritz und die Pizza dazu im Bistro Pinos´s in Bessungen. Hier sitzt du in unaufgeregter Atmosphäre und kannst entspannt genießen.

L’Osteria, Wilhelminenstraße 10, 64283 Darmstadt  

Verrätst du uns dein Lieblingslokal?

Ich habe die Tapas vom Terras del Rey sehr geliebt (leider mussten sie schließen) und finde die Schnitzel unserer Darmstädter Lilienschänke ganz fabelhaft. Und wenn der Hunger bis 20.00 Uhr gestillt ist, dann kann man sich noch entspannt auf den Weg machen in die Innenstadt (was in Darmstadt zu Fuß oder mit der Straßenbahn ohne großen Zeitaufwand möglich ist) für einen Absacker im Chez – eine kleine selbstbenannte Trinkhalle mit guter Musik, die nach draußen dringt, wo es weitere Sitzmöglichkeiten gibt.

Lilienschänke Sportsbar, Nieder-Ramstädter Str. 170, 64285 Darmstadt
Chez, Kirchstraße 8, 64283 Darmstadt  

Wo herrscht sonst noch besonders schöne Atmosphäre?

Wer etwas weiter fahren oder radeln möchte, geht in die Weststadt, hier gibt es leckere Getränke neben den Gleisen des Hauptbahnhofs – ab und an fährt abends noch ein Zug vorbei – und zusammen mit dem Abendlicht und den großen roten Lampions, die im ehemaligen Lokschuppen hängen der zu einer Bar umfunktioniert worden ist kannst du manchmal sogar fast ein bisschen in Urlaubsstimmung geraten.

Weststadt Bar, Mainzer Straße 106, 64293 Darmstadt  

Events, die wir uns nicht entgehen lassen sollten?

Im Herrngarten findet jeden Sommer das legendäre Herrngarten-Jam statt, ein Hip Hop Event im Grünen.  

Stichwort Jugendstil in Darmstadt: das schönste Beispiel?

Die Jugendstil-Villen am Fuße der Mathildenhöhe samt Bürgersteige mit kleinformatigem, feingehauenem Kopfsteinpflaster. Am Gartentor, an der Hausfassade, an den Türgriffen, auf dem Bürgersteig – überall findet man Jugendstil. Und über allem ragt der Fünffingerturm und zeigt: hier ist Darmstadt.

Hochzeitsturm, Alexandraweg 23, 64287 Darmstadt  

Vom Jugendstil zu Wellness und Erholung. Wo entspannst du am Wochenende?

In der Natur – in Darmstadt und Umgebung hat man schönen Wald und findet schöne Waldwege. Aber zur Erholung reicht frische Luft allein natürlich nicht! Ich mache gern ein Picknick auf der Rosenhöhe, dort gibt es einen wunderschön angelegten Rosengarten, das Rosarium. Oder ich bestelle Pizza und dann geht es ab in den Orangerie-Park. Oder - Rosé kaltstellen, Gläser einpacken und ein leckeres Schlückchen auf dem Theatervorplatz genießen.

Staatstheater Darmstadt, Georg-Büchner-Platz 1, 64283 Darmstadt  

Darmstadt zählt zu den waldreichsten Großstädten Deutschlands. Wo grünt es am Grünsten?

Im sogenannten GrünGürtel. Ich persönlich gehe gerne zu Fuß, da erlebe ich den Wald und die Natur eher als auf dem Rad aber Dank breiten und recht ebenen Waldwegen ist auch das Radfahren sehr empfehlenswert.  

Du bist Mama von zwei Kindern – wo können Kids sich so richtig austoben?

Es gibt in Darmstadt viele schöne Parks, in denen die Eltern entspannen können, während die Kleinen herumrennen. Außer den schon oben genannten Grünflächen kann ich noch die Mathildenhöhe und den Prinz-Emil-Garten – mit Gartenschloss und Spielplatz empfehlen!

Mehr Tipps aus der Region

Finde hier Events und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung.

Mehr Insidertipps

Alle anzeigen

Deutschland

Insidertipps Brandenburg: Isabel Haufe

Deutschland

Insidertipps Potsdam: Elisabeth Poller-Ludwig

Deutschland

Insidertipps Frankfurt: Lena Iyigün

Deutschland

Insidertipps Dresden: Ostrale-Direktorin Andrea Hilger

Deutschland

Insidertipps Franken: Florian Kellerbauer

Deutschland

Insidertipps Brandenburg: Doreen Block

Deutschland

Insidertipps Erzgebirge: Frederic Günther

Deutschland

Insidertipps Leipzig: Juliane Harberg

Deutschland

Franken: Grüne Oasen in den Städten

Deutschland

Aktiv in und um Frankens Städte

Deutschland

9 besondere Unterkünfte in Brandenburg

Deutschland

Nachhaltig, gut, local: Ein Foodie-Guide durch Brandenburg

Insider*innen

Make your choice