Südtirol

Pustertal Südtirol: Familyurlaub im Hotel Winkler

Familie Winkler baute ihr gleichnamiges Sporthotel im Pustertal um und eröffnete mit neuem Wohnzimmer-Spa und Familienkonzept.

„Unsere Gäste wollen mit den Kids nicht im Kindergarten Urlaub machen, trotzdem schönes Design und gut essen“, sagt Christof Schuster vom Hotel Winkler in Südtirol. Mit seiner Frau und ihrer Familie, den Winklers, krempelte er das ehemalige Sporthotel um: Suiten, Familykonzept, Wellnesslandschaft. Und die stellt man sich am besten vor wie ein Wohnzimmer mit Schwimmbecken.

c Wisthaler, Winkler Hotel Südtirol

„Ich war vor Kurzem in einem Designhotel mit gedämpftem Licht am Gang, das bringt Ruhe “, so Schuster. Genau das ist es doch, was wir alle brauchen. Ins Pool-Wohnzimmer kommt deshalb abgeschwächtes Licht, aus schicken Designerlampen, die wir auch gerne zu Hause hätten. Genauso wie die Kuschelnester und den offenen Kamin übrigens. „Wir wollen, dass sich die Gäste an den Moment im Pool und den Blick in die Berge erinnern“, erklärt Schuster – die Chancen dafür stehen gut. Weil wir uns nämlich zurücklehnen, während das Junggemüse im Club betreut wird und in der Turnhalle, auf der Kletterwand, beim Reiten, Bogenschießen oder Mountainbiken die überschüssige Energie versprüht.

„Ich war vor Kurzem in einem Designhotel mit gedämpftem Licht am Gang, das bringt Ruhe “, so Schuster. Genau das ist es doch, was wir alle brauchen. Ins Pool-Wohnzimmer kommt deshalb abgeschwächtes Licht, aus schicken Designerlampen, die wir auch gerne zu Hause hätten. Genauso wie die Kuschelnester und den offenen Kamin übrigens. „Wir wollen, dass sich die Gäste an den Moment im Pool und den Blick in die Berge erinnern“, erklärt Schuster – die Chancen dafür stehen gut. Weil wir uns nämlich zurücklehnen, während das Junggemüse im Club betreut wird und in der Turnhalle, auf der Kletterwand, beim Reiten, Bogenschießen oder Mountainbiken die überschüssige Energie versprüht.

c Wisthaler, Winkler Hotel Südtirol

Wobei – halt, raus möchten wir dann auch mitkommen und die Täler rundherum abklappern. Das geht vom Winkler-Hotel und seiner zentralen Lage im Pustertal nämlich wunderbar. Am meisten freuen wir uns aber eigentlich auf das Frühstück im Wald mit frischen Beeren und Steinpilz-Bauernomelett.

Hotel Winkler

Stefansdorf, 28a, Sankt Lorenzen, Bozen, Italien

http://www.winklerhotels.com