Südtirol

Südtiroler Geschmacksexplosionen mit Nude Spa

Frisch renoviert, ab April 2017 wieder offen: Das La maiena-Resort in Meran hat dann eine neue Meran Lodge, einen Nude Spa und Geschmacksexplosionen auf dem Teller.

Alles neu macht der April, zumindest im La Maiena-Resort bei Meran. Das Hotel in Marling ist schon lange ein beliebtes Urlaubszuhause in Südtirol. Und das nicht nur wegen der Dolomiten und wegen der Palmen, sondern auch wegen Küchenchef Andre Kassin. Pünktlich zum 2017er-Osterhasen öffnet Familie Waldner wieder ihre Gourmetküche und hat dann mit der Meran Lodge, Outdoorpool und Nude Spa noch mehr schöne Plätzchen in ihrem Designhotel.

Suiten- und designtechnisch ist das La Maiena ab dem Frühling dann bestens ausgestattet: 14 Luxus- und drei Luxury Penthouse-Suiten mit Hot-Whirlpool. Relaxcouch, Holzböden, Designteppiche. Der Infinitypool hat 26 Meter, der Nudebereich eine Eventsauna und einen Nacktpool.

Auch die Kleinen gehen beim Umbau nicht leer aus – sie bekommen einen Warmwasserpool und die Ballon Lounge zum Kuscheln. Und alle freuen sich auf Andres belvita gourmet Cuisine – immer frisch und regional, ein bisschen alpin, ein bisschen mediterran: Hirschrücken in Kakaokrokantkruste, Carnaroli-Risotto mit Latschenkiefer, gebackene Apfelkiachl mit Rosinen-Zacapá-Eis.

Meran Lodge @La Maiena

Nörderstraße 15, 39020 Marling/Meran

http://www.lamaiena.it