Venedig

Direkt am Canale Grande: St. Regis Venedig

Die Mündung des Canale Grande zählt zu den besten Adressen in der Lagunenstadt. Genau hier fügt das St. Regis Venedig fünf Palazzi zu einem Luxushotel zusammen. Nur vier Minuten vom Markusplatz entfernt, mit Butlerservice, Spa, Restaurant und einem Ausblick, den schon der Maler Monet für großartig befunden hat.

Es gibt zwei Möglichkeiten, im St. Regis Venedig einzuchecken: Entweder du schlängelst dich die paar Meter vom Markusplatz durch die schmalen Gasserln mit Nobelboutiquen und Galerien zum Haupteingang. Oder du braust mit dem Wassertaxi vorbei an der Basilika Santa Maria della Salute und dem Museum Punta della Dogana und enterst das direkt gegenüber gelegene Luxushotel vom Wasser aus. Drinnen wirst du dann mit einem „Darf-ich-die-Koffer-für-Sie-auspacken?“ von einem persönlichen Butler empfangen. Du genießt also erstmals einen Drink an der Arts Bar – die Cocktails sind Homagen an Meisterstücke gefeierter Künstler wie Banksy, Yayoi Kusama und Jeff Koons – und genießt den Ausblick auf die Mündung des Canale Grande.

St. Regis Venedig Luxus Hotel Garten Aussicht
Der Garten ist der gesellschaftliche Mittelpunkt des Hotels. c Marriott Niall Clutton

Fünf Palazzi als Luxushotel in Venedig

Im Luxushotel St. Regis Venice bewohnst du gleich fünf Palazzi, deren Geschichte bis ins 17. Jahrhundert zurückgeht. Im 19. Jahrhundert entstand daraus das Grand Hotel Britannia, das stets bekannte Intellektuelle, Salonlöwen und Maler wie J.M.W. Turner oder Claude Monet empfing. Laut dem Buch Monet in Venedigvon Philippe Piguet schrieb seine Frau Alice während ihres Aufenthalts in ihren täglichen Briefen an die Tochter: Der Blick von unserem Hotelzimmer ist der großartigste der ganzen Stadt und bedeutet alles für Monet!

St. Regis Venedig Luxus Hotel Zimmer Suite Innenansicht
Die Farben in den Zimmern schimmern in den changierenden Tönen zwischen Sonnenauf- und Sonnenuntergang. c Marriott Niall Clutton

Kunstwerke als Instagram-Kulisse

Monet ist es auch, der das Londoner Design-Studio Sagrada beim Restaurieren der Zimmer inspirierte. Die Farben in den Räumen schimmern in den changierenden Tönen zwischen Sonnenauf- und Sonnenuntergang. Den besten Blick bietet die Penthouse-Suite mit der möblierten Rundumterrasse. Das Flair der Lagunenstadt und die Ideen von Carlo Scarpa, einem der bedeutendsten Künstler und Architekten Venedigs, spiegeln sich in allen Palazzi: typisch venezianische Stoffe, sanft geschwungene Formen der Gondeln, die Muster des Dogenpalastes bis hin zum Wasserlauf des Kanals. Dazu große Bilder und Glasobjekte: Die vielen Kunstwerke im Hotel in Venedig bieten optimale Instagram-Kulissen.

St. Regis Venedig Luxus Hotel Bar Innenansicht
Die Arts Bar ist perfekt für einen Schlummertrunk nach dem Abendessen. c Marriott Niall Clutton

Essen am Canale Grande

Das Restaurant Gios zelebriert moderne italienische Küche. Trüffel Carbonara, Fritto Misto mit Kichererbsenmehl, Pasta mit Frutti di Mare vom Marcato di Rialto. Ein Olivenöl-Sommelier sucht am Tisch tiefgrüne Öle für dich aus, in die du das Weißbrot zum Geschmacksvergleich tunkst. Du sitzt direkt am Canale Grande. Hier bekommst du auch das Frühstück serviert. Gleich daneben kannst du dich dann im Garten entspannen – er ist der gesellschaftliche Mittelpunkt des Hotels! Und wenn es draußen in den Gassen brodelt, bestellst du genau hier einen Santa Maria, die hoteleigene Version des Bloody Mary.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The St. Regis Venice (@stregisvenice) am

The St. Regis Venice

The St. Regis Venice, San Marco, Venezia, Venedig, Italien

http://www.marriott.de/hotels/travel/vcexr-the-st-regis-venice