Kroatien

Roxanich Wine & Heritage Hotel: Weinhotel in Istrien

Das Roxanich ist Weinhotel, Designhotel, Boutiquehotel, Hideaway und Genussoase. Umgeben von Hügeln und mit Blick auf das Mirna Tal sowie die mittelalterliche Stadt Motovun. Fine Dining, Spa und Concierge Service inklusive. Chef ist ein Kroate, der für seine ungewöhnlichen Methoden bekannt ist.

Im Landesinneren von Istrien liegt die kleine Stadt Motovun. Ihre rund 500 Einwohner leben hauptsächlich von Weinbau, Trüffel und Touristen. Letztere kommen wegen der mittelalterlichen Befestigungsanlage, dem jährlich im August stattfindenden Filmfestival und der erstklassigen Weine. Auch über die Grenzen Kroatiens hinaus bekannt sind die edlen Tropfen von Mladen Rozanic. Mit dem Roxanich Wine & Heritage Hotel kehrt er nach Motovun zurück, wo seine Marke vor Jahren entstand. Sein Weinhotel in Istrien verbindet Design, Luxus und Genuss und ist mit nur 32 Zimmern ein Hideaway für besondere Momente.

Roxanich Weinhotel in Istrien Kroatien Motovun

Boutiquehotel, Designhotel und Weinhotel in Istrien

Rozanic hat für sein Projekt das Headquarter des Unternehmens in ein State-of-the-Art Weingut verwandelt. Aus dem ehemaligen Weinkeller wurde ein kleines Hotel mit nur 32 Zimmer und Suiten auf etwa 3.000 Quadratmeter Land. Jedes der Zimmer ist unterschiedlich gestaltet. Gemeinsam haben sie eine Mischung aus italienischem 60er-Jahre Design und modernen Features. Der Blick aus den Fenstern fällt entweder auf das Mirna Tal am Fuße des Hügels oder Richtung Motovun. Umgeben ist das Hotel von Weingärten, außerdem gibt es auf dem  Gelände auch noch einen Night Club, eine Lounge Bar und eine Mehrzweckhalle. Zum Hotel gehört auch ein kleiner Spa mit Sauna, Hamam und Ruheraum. Rund 70 Prozent des gesamten Anwesens befinden sich unter der Erde.

Roxanich Weinhotel in Istrien Kroatien Motovun
Roxanich Weinhotel in Istrien Kroatien Motovun

Ungewöhnliche Methoden über dem Mirna Tal

In Weinkenner-Kreisen ist Rozanic dafür bekannt, die Dinge unkonventionell anzugehen. Als Selfmade-Winzer hat er sich von Dogmen befreit. Sein Ansatz ist ein ganzheitlicher: Zertifikate und Auszeichnungen interessieren ihn nicht, Rozanic möchte natürliche Weine nach biodynamischen Richtlinien produzieren, deren Herstellung möglichst wenig in die Natur eingreift. Dafür geht er auch spirituell vor. Denn gepflanzt, geerntet und gekeltert wird nach dem Mondkalender. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – davon kann sich bei den Wine Tastings jeder selbst überzeugen. Die Liebe zum Genuss und zur Tradition setzt sich auch im Restaurant fort. Auf der Speisekarte stehen ausschließlich Spezialitäten aus Istrien, zubereitet aus lokalen Produkten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Wine & Heritage (@roxanich_hotel) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Wine & Heritage (@roxanich_hotel) am

Roxanich Wine & Heritage Hotel

Roxanich, Kosinožići, Kroatien