Lissabon

micasaenlisboa – ein Zuhause zum Mieten in Lissabon

Marías Ulecias Haus liegt im Lissabonner Stadtteil Graça. Hier finden sich designaffine „Guestfriends“ ein, um von aussichtsreichen Zimmern die ganze Stadt zu überblicken.

Will man Lissabon nicht als gewöhnlicher Tourist erkunden, dann ist man in Marías Casa an der richtigen Adresse. In idealer Distanz vom urbanen Trubel liegen die neun Zimmer der micasaenlisboa auf einem der sieben Hügel der Stadt. 2006 ist die gebürtige Spanierin hier eingezogen und – inspiriert vom Mix aus Avantgarde und alten Traditionen – in Lissabon geblieben.

Ihr Know-how in Sachen Projektentwicklung, Interior- und Grafikdesign brachte María unter anderen beim Baixa House, einem Wohnkonzept mit 12 Apartments, zum Einsatz. So lag es nahe, auch das eigene Zuhause zu erweitern. 2016 war es dann soweit: Gemeinsam mit Carlos Alonso vom Madrider Architekturbüro Ábaton erhielt die micasaenlisboa ein zusätzliches Stockwerk und wurde zu einem B&B mit offener Küche, Lounge sowie einem privaten Wohn- und Arbeitsbereich für María ausgebaut.

Jedes der neun Gästezimmer ist ein individuelles Zusammenspiel aus Licht, Farben und Objekten. Sichtbeton und große Glasfronten treffen dabei auf Vintage-Möbel und Flohmarkt-Fundstücke. Zu jedem Gegenstand weiß María eine Geschichte. Auch die Herstellung von Keramik gehört zu den Leidenschaften der Gastgeberin. Ihre Werke finden sich überall im Haus: Von den Küchenfliesen bis zu den kleinen Tellern, auf welchen die Frühstückszutaten platziert werden.

Restaurants, handwerkliche Shops, Flohmärkte oder Aussichtspunkte: Für ihre „Guestfriends“ hält María die besten Adressen der Stadt parat. Diese kommen wieder, um sich in Lissabon ganz wie zu Hause zu fühlen.

c Juan Baraja

micasaenlisboa...myhomeinlisbon

Micasaenlisboa, Calçada Do Monte, Lissabon, Portugal

http://www.myhomeinlisbon.com