Miami

Miamis Meeresschnecken-Hotel

Die Pomeranc-Brüder packen alte Legenden in taufrische Hotelgewänder und machen daraus neue Lieblingsplätze. Gutes Beispiel: das Sixty Nautilus in Miami.

Er ist einer der Pioniere im Boutiquehotelbusiness, Jason Pomeranc. Mit seinen Brüdern Michael und Lawrence und Langzeitkumpel Stephen Brandman stampfte er vor etwa zwei Jahren die Sixty Hotels aus dem Boden. Ein Jahr später eröffnete er ein weiteres Haus: Sixty Nautilus in Miami.

© Sixty Miami

Collins Avenue, mitten in South Beach´s Art-déco-Viertel. Dort hat in den 50er-Jahren des vorigen Jahrhunderts der russischstämmige US-Architekt Morris Lapidus viele Hotelbauten geformt, auch das ehemalige Nautilus (auf Deutsch Meeresschnecke) Hotel. Sixty Hotels hat die Legende übernommen und ihren ehemaligen Glanz feinsäuberlich wieder aufpoliert. Den Gang haben sie für künstlerische Ausbrüche mit einer Galeriewand bestückt. Die Möbel aus einem vergangenen Schickeria-Zeitalter mit Art-déco-Elementen und neobarockem Design ins moderne Leben gezimmert. Ein paar progressive Stücke dazugestellt und Strandfeeling verstreut, unerlässlich in Miami.

Rather be _________. @horamiami captures the South Beach scene while at @NAUTILUSsobe. #miami #SIXTYhotels

Ein von SIXTY Hotels (@sixtyhotels) gepostetes Foto am

South Beach is calling your name. @eddieotero shoots @NAUTILUSsobe from above. #miami

Ein von SIXTY Hotels (@sixtyhotels) gepostetes Foto am

© Sixty Miami

Sixty Nautilus

1825 Collins Avenue, Miami Beach, Florida 33139

http://www.sixtyhotels.com/hotel/nautilus