Mallorca

Lazy Finca: Neue Art von Urlaub für Erwachsene auf Mallorca

Landestypische 12 Zimmer, gemeinsames Essen an der langen Tafel, Yoga-Sessions, freilaufende Hühner, Mini-Esel und ringsum Natur und Gleichgesinnte: So stellen sich Alex und Jill den neuen Hotelurlaub auf Mallorca vor. Das Adults Only Hideaway Lazy Finca Son Vals ist auch exklusiv mietbar.

Schon seit Generationen ist die Finca Son Vals im Besitz der Familie Montserrat. Ein Adults Only Hotel ist das über 420 Jahre alte Haus aber erst seit 1995. Weil es unter Denkmalschutz steht, gab es kaum bauliche Veränderungen. Und trotzdem ist die Finca alles andere als verstaubt. Das unter dem Namen „Lazy Finca“ bekannte Hideaway auf Mallorca bietet seinen Gästen einen entspannten Urlaub unter Gleichgesinnten. Möglich macht das der unkonventionelle, lockere Zugang der Chefs Alex und Jill.

Außenansicht Hideaway auf Mallorca Lazy Finca Insiderei
© Karin Lohberger Photography

Urlaub auf Mallorca abseits der Massen

Die rustikale Finca mit ihren 12 Gästezimmern versteckt sich im Südosten der Baleareninsel, in der Nähe von Felanitx. Sie liegt fernab der Touristenpfade, umgeben von Wäldern, Wiesen und Obstbäumen. Eine Olivenplantage, ein Orangen- und Zitronengarten und freilaufende Hühner machen das Insel-Idyll perfekt. Auch immer am Anwesen anzutreffen sind Egon und Rudi, die beiden Mini-Esel von Jill. Alex hat ihr die zum Geburtstag geschenkt. Einen Gang runter zu schalten, das passiert in der Lazy Finca ganz automatisch. Alles kann, nichts muss. Ein abwechslungsreiches, aber unaufdringliches Freizeitprogramm steht denen zur Verfügung, die Lust drauf haben: Yoga-Sessions, Fahrradverleih, Longboards und ein Pool sorgen für Abwechslung. Wer will, leiht sich einen Bully für einen Ausflug aus. Oder soll es lieber noch chilliger sein? Dann bietet sich die Dachterrasse zum Relaxen an. Das ist die Idee der beiden zum neuartigen Urlaub auf Mallorca.

Die Seele baumeln lassen

Dass ein Aufenthalt in der Lazy Finca so angenehm unkompliziert ist, hat auch viel mit den Chefs zu tun. Jill und Alex betreiben das Hideaway auf Mallorca. Sie setzen auf individuelle Gästebetreuung, gemütliche Zimmer im regionalen Stil und ganz viel Authentizität. Hier ist nichts aufgesetzt, die Gastfreundschaft kommt aus dem Herzen. Und spätestens, wenn die Gäste alle zusammen an der langen Tafel sitzen und vom mallorquinischen Koch zubereitete Spezialitäten genießen, werden aus Fremden sowieso Freunde. Besonders beliebt ist das Paella-Showcooking, bei dem der Koch seine Küchengeheimnisse verrät. Und ein absoluter Insider-Tipp obendrauf: Auch als externer Gast kann man zum Essen kommen. Es genügt, wenn man einen Tag vorher telefonisch Bescheid gibt. Wer absolute Privatsphäre will, kann die ganze Finca übrigens auch exklusiv buchen, zum Beispiel für Hochzeiten oder Gruppen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lazy Finca Mallorca (@lazy_finca_mallorca) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lazy Finca Mallorca (@lazy_finca_mallorca) am

Lazy Finca Mallorca

Lazy Finca Son Valls, Camí des Rafal, Felanitx, Spanien

https://www.lazy-finca.com