Ibiza

HolyMama Ibiza: Yoga-Rückzug für Mamis und Kids

Das HolyMama Yoga Retreat ist ein Refugium für Mamis und ihre Kleinkinder in der Nähe von Santa Gertrudis auf Ibiza.

HolyMama – das bedeutet eine Woche Pause für Mutter und Kind auf Ibiza. Yoga, Meditation, zur Ruhe finden. „Ich habe HolyMama ins Leben gerufen als die Art von Yoga Retreat, nach dem ich mich als Mutter immer gesehnt habe“ sagt Claudia Spahr. Sie liebt die Natur und Yoga. Nach zehn Jahren als Korrespondentin für Swiss National TV in London krempelte sie ihr Leben um, mit dem Ziel ihre „eigene Wahrheit“ zu finden. Die fand sie in HolyMama. Ihr Motto dabei „Verbinde dich mit der Natur, reaktiviere deine Intuition und du wirst heldenhaft leben“.

HolyMama ist als „all-inclusive“-Urlaub konzipiert. Die Retreats beinhalten Yoga, Meditation, Unterkunft in einer der zwei Villen, Verpflegung, Snacks und Kinderbetreuung und werden jedes Jahr im Frühjahr und Herbst angeboten. Ein typischer Tag beginnt um sieben Uhr, wenn die Sonne langsam aufgeht. Die Erwachsenen bereiten sich und ihren Kleinen Frühstück zu. Um 9:15 beginnt die Yoga Klasse am Yoga Deck mit Blick auf die umliegende Landschaft und das Pool. Den Nachwuchs betreuen einstweilen ausgebildete Babysitter – nach Montessori Konzept.

Zu Mittag geht es mit den Kids zum Lunch. Davor bleibt Zeit für eine Massage oder ein Körpertreatment. Nachmittage und Abende sind frei. Dann tauschen sich die Teilnehmer untereinander aus, entspannen, lesen. Workshops wie das so genannte „Sound Healing“ mit Livemusik oder Mondlicht-Meditation werden an zwei Abenden der Woche angeboten.

Neben dem Standort Ibiza werden die Seminare auch in Andalusien, Marokko und London angeboten. HolyMama engagiert sich auch sozial und unterstützt Frauen und Kinder weltweit. Besonders in den ärmsten Ländern. Zehn Euro jedes Gastes fließen außerdem in die Kampagne „Million Trees“, dessen Ziel es ist, die Tropen wieder aufzuforsten.

HolyMama

Ibiza, Santa Gertrudis, Spanien

http://www.holy-mama.com/