Berlin

Hotel de Rome: Beliebtestes Rooftop in Berlin

„Beste Rooftop-Location Berlins“, so darf sich die Dach-Terrazza des Hotel de Rome gleich beim Gendarmenmarkt nennen. Sie ist Chillout-Area für junge Berliner und Gäste des Luxushotels.

„Beliebteste Rooftop-Location in Berlin“, das muss man mal von sich behaupten können. Das Hotel de Rome, beziehungsweise die Dachterrasse des Hotels, kann das. Zumindest laut Falstaff Deutschland.
Das Hotel de Rome ist perfekt gelegen: gleich beim Gendarmenmarkt, also im Zentrum der City. Die120 Quadratmeter große Rooftop Terrace ist im Sommer Treffpunkt für die Berlin Crowd. Mit angesagten Berliner DJs, Loungemöbeln und mit violetten Lavendelsträuchern, die Süditalien-Flair bringen. Und, klar, mit einem genialen Blick direkt auf Fernsehturm und Museumsinsel und über die Dächer der Stadt. An der Bar mixen die Barkeeper (in Lacoste-Outfits) frische Cocktails, für Speis ist auch gesorgt. In Form von „Healthy Bento Boxen“ oder „Meeresfrüchte Etagere“.

© Rocco Forte Hotels

Rocco Forte Hotel in Berlin

Ein paar Etagen unterhalb befindet sich dann das tatsächliche Hotel. Designtechnisch ist es ein Mix aus Jahrhundertwende und Neuzeit. Die ehemalige Dresdner Bank aus 1889 ist heute ein stylisches Luxury-Hotel mit 145 Zimmern und Suiten, Swimmingpool, Spa und Ballsaal für Feste.
Das Hotel de Rome zählt zu den Rocco Forte Hotels. Das sind insgesamt elf individuelle Hotels, die 1996 von Sir Rocco Fort und seiner Schwester gegründet wurden. Zur Rocco-Familie zählen Unterkünfte wie das Hotel Savoy in Florenz und das Brown’s Hotel in London.

© Rocco Forte Hotels

Hotel de Rome

Hotel de Rome, Behrenstraße, Berlin, Deutschland

http://www.roccofortehotels.com/de/hotels-and-resorts/hotel-de-rome/