Hongkong

Hongkong: Hotel inklusive Insideripps

Das Tribute Yau Ma Tei-Hotel in Hongkong hat einen seiner Hauptzwecke schon im Namen: Anerkennung der Menschen und der Kultur seiner Umgebung.

Wer die Nachbarschaft ins Haus holt, hat praktisch schon die halbe Stadt gewonnen. Das ist im Falle eines Hotels ganz schön clever. Weil es nicht nur die Umgebung stärkt, sondern auch die Anerkennung der lokalen Unternehmen zeigt. Wenn man dann diese Anerkennung auch noch im Namen hat, muss man sich richtig anstrengen. Das machen Alexander Bent und Dinesh Nihalchand in ihrem ersten Tribute Hotel, in Hongkong auch.

Ein „persönliches, stylisches und preisgünstiges Boutiquehotel mit Charakter, das seine Gäste fesselt“, das wollen die Investmentmanager und Gründer von District15 mit ihrem neuen Projekt. Sie haben sich dafür den Yau Ma Tei-Bezirk, das älteste erschlossene Gebiet von Kowloon, ausgesucht. Und die Künstler, Designer und Handwerker der Gegend engagiert. Mit ihnen haben sie unter anderem eine Landkarte kreiert, mit dir sie ihre Gäste auf Entdeckungsreise in die nähere Hotelumgebung schicken. Sie haben Karren gebaut, auf denen sie, ähnlich der Dim Sum-Gepflogenheit, das Frühstück zum Mitnehmen servieren. Und, einmal im Monat werden sie einen Hongkonger „Tastemaker“ auswählen, der Insidertipps liefert.

Tribute Yau Ma Tei

4 Tung Fong Street, Yau Ma Tei, Hongkong

http://www.tributehotels.com