Deutschland

Das Graseck Garmisch: Gesundsein und Genießen

„Gesundheit durch Genuss“, das ist das Motto im Das Graseck in Garmisch.

Still ist es hier, am südlichsten Zipfel Deutschlands. In Garmisch hat Das Graseck seinen idealen Platz gefunden, um sich als Gesundheits-Hideaway durch und durch zu präsentieren. Mit Fokus auf Gut-Essen, Gut-Fühlen und Gut-zum-Körper-sein.

Der Urlaub beginnt mit einem Body-Check im GAP PREVENT. So nennt sich das Präventionszentrum, das dem Das Graseck angeschlossen ist. Ein Ärzte-Team kontrolliert den Status-quo des eigenen Köpers. Blutzucker, Nierenwerte, Ultraschall des Bauchs – check, check, check. Am Ende des Services steht ein Befundbericht und die Spezialisten bestimmen die weiteren Treatments.

Wellbeing, das funktioniert für Martin Nowak, dem Hoteldirektor, durch viel Genießen. Natur-Genießen ist ein Stichwort. Das ehemalige königlich-bayrische Forsthaus liegt auf 900 Metern Höhe, mitten im Naturschutzgebiet. Die Zugspitzenregion vor der Nase, das heißt Skifahren, Langlaufen im Winter. Im Sommer Wandern über Wiesen oder Golfen mit der Bergkulisse vor dem Gesicht.

Gut-Essen, das ist Nowaks Genussindikator Nummer drei. Die Natur spielt in der Küche den Küchenchef. Gemeinsam mit Alexander Zimmermann. Er kocht vollwertig, saisonal, verträglich. Die Wildkräuter, die er für seine Salate verwendet, kommen aus dem eigenen Kräuterbeet. Für das „Rehragout mit Preiselbeeren auf Brez’n Knödeln“ etwa verwendet er nur Fleisch aus der Region. Insgesamt serviert er in zwei Restaurants, dem etwas gediegeneren Fine Dining Panorama-Restaurant mit Terrasse und im Gartenrestaurant.

Der Wellnessbereich des Das Graseck lebt nach dem Motto „Lassen die Kleider, Sorgen und Stressbelastungen hinter dir“. Gesagt, getan. Das funktioniert im Relaxpool oder der Panorama-Sauna auch ganz von alleine. Und überall der irre Blick auf das Wettersteingebirge.

Das Graseck

Das Graseck Hotel - my mountain hideaway, Graseck, Garmisch-Partenkirchen, Deutschland

http://www.das-graseck.de