Griechenland

Casa Cook Chania: Kreta-Urlaub für die Modern Family

Casa Cook eröffnet mit ihrer dritten Niederlassung auf Kreta ihr erstes familienfreundliches Hotel. In Chania urlauben vor allem junge, urbane Familien. Kreative Kinderbetreuung inklusive.

Zweimal hat das Casa Cook Konzept schon richtig eingeschlagen – einmal mit dem Lifestylehotel auf Rhodos, einmal auf Kos. Jetzt eröffnet der dritte Sprössling auf Kreta – erstmals ein Familienhotel für moderne Urbanauts. Bisher durften ja nur „Kinder“ ab 14 Jahren ins Casa.

Die antike Stadt Chania wurde als Ausgangspunkt für das erste Family-Hotel der Casa auserwählt. Ganz nach dem Motto von Kreativdirektor Remo Masala bringt auch das Hotel auf Kreta „urbane Coolness an den Strand“. Die richtige Kombination macht diese „Coolness“ aus: Design, gutes Essen und Trinken, lässige Atmosphäre, entspannte Kinderbetreuung.

Kreatives Programm für die Kinder, Strand und Spa für die Eltern

Das Kinderprogramm ist kreativ und interaktiv, der Fokus liegt vor allem auf dem künstlerischen Ausdruck der Kids. Sei es beim Kochen, Singen, beim Malworkshop, beim Spielen. Mutige übernachten im Tipi oder verbringen zumindest ihr Nachmittagsschläfchen hier. Währenddessen geht es für die Eltern zum Yoga, zur Massage oder an den Pool mit Bar. Schön ist auch der Strand. Er grenzt gleich ans Hotel an,  mit weißem, feinen Sand.

Natürlich und stilvoll Wohnen

Ganz im Casa-Cook-Stil sind die 45 Zimmer in erdigen Farbtönen eingerichtet, die großen Glasfenster machen sie hell und luftig. Alle Unterkünfte sind auf Familien ausgelegt, also so, dass immer zwei Erwachsene plus mindestens ein Kind darin Platz haben. Möbel und Wohnaccessoires bestehen zum Großteil aus Naturmaterialien – viel Bast und Holz. Außerdem verfügt jedes Zimmer über eine private Terrasse.

#chania2018 #casacookchania #thejourneycontinues #casacookhotels

Ein Beitrag geteilt von Casa Cook Hotels (@casacookhotels) am

Casa Cook Chania

Marmari 853 00, Griechenland

http://casacook.com/chania