Südtirol

Arua Private Spa Villas: Hidden Secret über Meran

Der Name verrät eigentlich schon alles: Im Arua hat man seine Ruhe. Also a’ Rua, wie die Südtiroler sagen. Sechs großzügige Apartments, viel Privatspäre, individuelle Services und ein Ausblick weit über Meran hinaus.

Ganz schön steil und kurvig ist die Laurinstraße. Sie führt von Meran hinauf nach St. Peter am Fuße des Texelgebirges in Südtirol.  Dort nisten sechs riesige Design-Apartments als Hidden Secret über Meran am Hang, in denen Otto Mattivi und sein Sohn Johannes Gruss eine Sache ganz groß schreiben: Privatsphäre. Er nennt seinen neu geschaffenen Ort zum Entspannen Arua Private Spa Villas – wobei „a Rua“ im dortigen Dialekt eine Ruhe heißt.

Arua spa villas südtirol mean
Wohnzimmer mit Fernblick in der Arua Spa Villa - mit Blick auf Merans Bergwelt

Apartments mit viel Service

„Mein Vater ist ein Visionär“, sagt Johannes Gruss, der selbst auch Tourismusconsulter ist. Damit war klar, dass er an der Stelle des alten Gandbauerhofs nicht wieder ein Hotel mit 50 Zimmern hinstellen würde. „Auch wenn wir die Genehmigung schon hatten.“ Otto Mattivi denkt an den Gast von morgen und baut mit dem Arua ein Retreat der anderen Art. Eine Villa zum Abschalten und Innehalten. Vater und Sohn sprechen dabei gern vom Mut zur Reduktion und vom Konzept des Kleinen. Weg von Hotspots, hin zu entlegeneren Gebieten. Ein Geheimtipp für den Urlaub über Meran. Oder, wie es Gruss formuliert: „Gemacht für Menschen, die nicht auf den Malediven bloß einmal am Tag die Insel umrunden wollen.“

Arua Private Spa Villas Meran Südtirol
Schlafzimmer mit Ausblick über Meran, Private Sauna inklusive

Rückzugsort in Südtirol

Der Rückzugsort in Südtirol schaut anders aus. Wenn die Tür des Apartments im Arua ins Schloss fällt, bleibt die Welt draußen. Jede Villa hat mindestens zwei Schlafzimmer, eine Designer-Küche, eine Terrasse mit Minipool, Sauna und Liegen. „Ein ganzheitliches Konzept für stilvolles Urlauben“, nennt es Mattivi. Umgesetzt wurde das Ganze vom Mailänder Designer & Innenarchitekten Nicola Gallizia, der die Villen mit der Einrichtung von Molteni&C | Dada, Gessi und Vitra realisiert. Wir wachen mit einem herrlichen Panoramablick über Meran auf. Das Frühstück wird aufs Zimmer serviert, bei Schönwetter auf die große Terrasse. Der Concierge bucht auf Wunsch einen Masseur ins Haus, für gemütliche Abende wird ein privates Dinner in der Villa aufgetischt. Und selbst gekocht werden darf natürlich auch!

Frühstück auf der privaten Terrasse in der Arua Private Spa Villa hoch über Meran

Infinitypool mit Blick über Meran

Im Zimmer warten Yoga-Matten und Meditationskissen. Das Für-sich-Sein können Individualisten in diesem Home-away-from-home wahrlich zelebrieren, denn Treffpunkte wie Bibliothek oder Fitnessraum gibt es im Arua nicht. Andere Gäste trifft man höchstens am ganzjährig beheizten Infinitypool. Das Besondere daran ist der Blick über Meran, bis weit in das Tal hinein.

Riesiges Wohnzimmer in der Arua Private Spa Villa hoch über Meran

Spazieren und Wandern in den Dolomiten

Das Hidden Secret über Meran empfängt Ruhesuchende mit vielen Optionen: Spaziergänge am Tappeinerweg nach Dorf Tirol, Wanderung am Meraner Höhenweg oder anspruchsvollere Touren in den Dolomiten. Momente der Stille sind da oben zwischen Weinbergen, Olivenbäumen und Streuobstwiesen garantiert.

arua private spa villas terrace südtirol
Private Terrasse in der Arua Private Spa Villa hoch über Meran

Gourmettreff für Genießer

Otto Mattivi kennt man in der Region als Gastronom. Auch da geht er seit jeher eigene Wege. Wenn beim Essen vegetarisch und regional dominiert, setzt er einen Gegentrend und eröffnete das erste Wagyu-Verkostungsrestaurant Europas, das Aomi. Es befindet sich im Seitentrakt des Grill Restaurants Hidalgo, das Mattivi seit knapp 40 Jahren im nahen Burgstall führt.

Arua Private Spa Villas St. Peter 17 39019 Dorf Tirol, Italien

Arua Private Spa Villas, St. Peter, Dorf Tirol, Südtirol, Italien

http:// www.arua-villas.it