Südtirol

Alpiana Resort: Sommerfrische in den Südtiroler Bergen

Das Alpiana Resort in Südtirol hat sich einen Facelift für die Sommersaison gegönnt. Mit neuem Alpianum Restaurant, Mountain View Sky Spa und neu gestalteten Zimmern.

Alles neu macht der Frühling. Zumindest im Alpiana Resort im Südtiroler Völlan, bei Meran. Das Resort startet nach einem Makeover in die warme Jahreszeit. Neu sind das hoteleigene Restaurant Alpianum, die neu gestalteten Zimmer und das erweiterte Spa-Programm.

2018 ist im Alpiana, das „Jahres des Genusses“. Passend dazu kocht Küchenchef Arnold Nussbaumer regional und mediterran. Was er kann, das zeigt er im neugestalteten Buffetbereich mit Showküche und Themenbuffets. Alternativ hat das Alpiana Bistro schnelle Mittagssnacks im Angebot. Und bei den abendlichen Gourmetmenüs dreht sich alles um regionale und italienische Küche, mit vegetarisch-veganen oder gluten- und lactosefreien Alternativen.

Chillen im Sky Spa mit Mountain View

Das 2.000 Quadratmeter große Alpiana Spa kommt auf zwei Ebenen und mit XXL-Saunawelt: Panorama Fin Sauna, Panorama Kastanien Infrarot Sauna, Finnische Sauna, Physiotherm Infrarotkabine, Dampfbad und Bio Sauna. Dazu das Sky Spa Mountain View und die Sky Lounge – beides mit Traumaussicht in die umliegende Berglandschaft. Neu im Sommer ist das erweiterte Behandlungsprogramm mit Yoga, Qi Gong und Waldbaden. Für den schnellen Hunger zwischen den Sessions liegen im Spa außerdem Südtiroler Äpfel und Trockenfrüchte bereit.

Landschaft, Sonne, E-Autos

17 der 58 Zimmer und Suiten bekamen für die Sommersaison ein Facelift spendiert. Die Highlights: Holzduft, Naturmaterialien, viel Sonnenlicht sowie Loggias und überdachte Pergola-Balkone mit Aussicht auf die Alpiana Gartenwelt und in die Südtiroler Landschaft. Apropos Landschaft: Die erkundet man im Alpiana dank mietbaren E-Autos und E-Bikes ganz naturfreundlich. Und wer schon mit Tesla und Co. anreist: Vor Ort steht ein Tesla Destination Charger und eine Universalladestation für E-Fahrzeuge bereit. Auto-Verweigerer machen den hoteleigenen Tennisplatz unsicher oder melden sich stattdessen für eine der geführten Hauswanderungen mit Familie Margesin zu den schönsten Almen der Region an. Oder für einen der Dolce Vita-Ausflüge zu spannenden Orten der Region.

Der paradiesische „Infinity Pool“

Ein von @ alpiana_resort geteilter Beitrag am

Die Sky Lounge „Mountain view“

Ein von @ alpiana_resort geteilter Beitrag am

Alpiana Resort

Alpiana Resort, Propst - Wieser - Weg, Völlan, Bozen, Italien

http://www.alpiana.com