Zürich

Zürich: Asia-Restaurant Suan Long in neuer Optik

Suan Long ist die größte asiatische Restaurantkette der Schweiz. Mit ihrem neuen, durchdesignten Ableger in der Zürcher Niederdorfstraße, setzt sie sich aber von den üblichen Asia-Food-Konzepten ab.

Die Panasia-Restaurantkette Suan Long wollte sich verändern. Nicht was die authentische Küche angeht, sondern eher in Sachen Interior Design. Das junge Design-Duo Dyer-Smith Frey boten Abhilfe und ruck zuck war das neue Zürcher Restaurant in Niederdorf gestaltet. Jetzt dreht sich dort nicht nur auf den Tellern alles um den Fisch. Eigentlich fühlt man sich in dem Restaurant ja wie im Aquarium: die holzigen Trennwände schauen aus wie Schuppen, auf den Toiletten schwimmen goldene Kois an der Decke, die Art-Deco Tapeten erinnern ein bisschen an blaue Muscheln.

Auf 244 Quadratmetern tauchen die Zürcher hier in eine moderne asiatische Welt ein. Die zeigt sich auch auf der Speisekarte. Moderne Gerichte, viel Fisch, ziemlich umfangreich. Von der Tom Yam Suppe über Pad Thai, bis zum scharfen Fischcurry finden hier Liebhaber der Thai- und China-Küche alles, was ihr Herz begehrt.
Sie lunchen im hellen Eingangsbereich des Suan Long. Dort befindet sich auch der gekachelte Bar-Tresen. Unter der Woche trifft sich dort zu Mittag gefühlt halb Zürich zum Lunchbreak. Am Abend nehmen die Gäste im Dining Bereich mit Eiche-Dielenboden im hinteren Bereich des Restaurants Platz.

© Nico Schaerer

Suan Long

Niederdorfstrasse 47, Zürich, Schweiz

http://suan-long.ch