Rio de Janeiro

MEE: Sake in Rio de Janeiro

Das Belmond Copacabana wartet mit dem neuen Pan-asiatischen Restaurant Mee und Starkoch Ken Hom auf.

Ken Hom ist renommierter BBC-Fernsehkoch und verfasste bislang über 30 Kochbücher. Kein Wunder also, dass das bekannteste Hotel am Platz, das Copacabana Palace, ihn für ihr neues asiatisches Restaurant Mee verpflichten wollte. Hom nahm an und entwarf eine Karte, die das beste aus Asien vereint. Spezialitäten wie den Spicy Thai Salad oder Vietnamese Salt and Pepper Crab bereitet Hom im Wok-Bereich zu, der mittels einer Glaswand die Gäste vor scharfen Gerüchen bewahrt, gleichzeitig aber Einblicke beim Kochen gewährt.

An der Sushi-Bar gibt es das Signaturgericht Homs: SashiMee aus Aal, Muscheln und Kobe-Rind. Dazu reichen die Sake-Stewardessen eigens auf jedes Gericht abgestimmten Sake, auch Sake-Verkostungen kann man besuchen. Außerdem ist die Cocktailkarte ausgiebig – die drei Cocktails des Restaurants sind erstens eine Mischung aus Mango, Vodka und Gewürzen oder Gin mit Feigen und Kamille oder als dritte Alternative Bloody Mary in einer Entenfusion.

Belmond Copacabana Palace

Avenida Atlântica 1702, Rio de Janeiro, Brazil

http://www.copacabanapalace.com