London

Peckham Levels London: Parkhaus wird zum Kreativ-Space

Kunst, Community und Food. Das vereinen die Peckham Levels in London.

Ein ehemaliges Parkhaus im ehemaligen Getto-Viertel. Klingt nach dem idealen Standort für ein richtig hippes Projekt. Die Peckham Levels sind genau das geworden. Über 70 Designer, Komponisten, Kreative aller Genres nutzen die Studios für ihre Arbeit und für Projekte. Die meisten davon im Bereich Design, Mode, Musik und Gastronomie.

„Es wird immer schwieriger für Kleinunternehmen und Künstler, die sich noch nicht etabliert haben, den Platz und die Unterstützung, die sie benötigen, zu bekommen“, erzähl Lodewijk Van Den Belt. Er hat die Peckham Levels ins Leben gerufen. Das Coole an dem Projekt: Um die Nachbarschaft zu integrieren, hat Von Den Belt die beiden oberen Parkhausetagen für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Dort kostet sich gerade halb London durch Street-Food 2.0. Das bedeutet Poké Bowls, vegane Pizza, Mezze, Mezze, Mezze, chinesische Baos. Hip und trendy, natürlich mit Blick auf regionale Zutaten.

Peckham Levels

Peckham Levels, London, Vereinigtes Königreich

http://www.peckhamlevels.org