Berlin

Metzgerei Kumpel & Keule eröffnet Speisewirtschaft in Berlin

Die Metzgerei Kumpel & Keule ist aus der Markhalle Neun nicht mehr wegzudenken. Jetzt haben die Jungs ein dazugehöriges Restaurant eröffnet, indem sie – klar – der Fleischeslust frönen.

In Berlin kennt sie jeder, die Metzgerei Kumpel & Keule in der Markthalle Neun. Zumindest alle, die gerne gutes Fleisch essen, auf Herkunft und artgerechte Tierhaltung achten. „Kumpel & Keule steht für eine neue, junge Generation von Metzgern, die mit Leidenschaft und Überzeugung auf der Suche nach allumfassender Qualität vom Acker bis auf den Teller sind“, erzählen die Jungs der Metzgerei. Die Eröffnung des Restaurants war irgendwann dann nur noch eine Frage der Zeit: „Die Speisewirtschaft ist der Ort, an dem wir unsere geballte Fleischkompetenz und unser ganzes Genusswissen erlebbar und vor allem erschmeckbar machen wollen“.

Die Speisewirtschaft befindet sich unweit des Görlitzer Bahnhofs in der Skalitzer Straße. Die Boys servieren dort vom Dry-Aged-Burger bis zur 24 Stunden lang geschmorten Ochsenbacke, alles was das Fleisch-Herz so begehrt. Dazu gibt es Handwerksbier und Wein von bekannten Winzern.
Ein gelungenes Konzept, ein Lokal in dem man sich wohl fühlt und vor allem weiß, was da auf dem Teller landet.

Speisewirtschaft

Skalitzer Straße 97, Berlin, Deutschland

http://www.kumpelundkeule.de/speisewirtschaft