Mallorca

Cachao: Mallorca-Schokolade mit Reinheitsgebot

Tino Wolter, Patissier und Creative Food Designer, macht auf Mallorca Luxus-Schokolade ohne unnötige Kohlenhydrate und mit ökologisch-nachhaltigen Zutaten.

Seit seiner Kindheit hat Tino Wolter eine Leidenschaft für Essen. Der gelernte Koch perfektionierte seine Fähigkeiten in der Schweiz und spezialisierte sich rasch auf Patisserie. Heute macht der gebürtige Berliner auf Mallorca Rohkost-Schokolade, die es sonst weltweit nirgendwo gibt. Ihr Name: Cachao.

Cachao

Cachao ist ein Luxusprodukt aus 100 Prozent ungerösteten Kakaobohnen. Ohne raffinierten Zucker, Milch oder Gluten und mit nachhaltig-ökologischen Zutaten, die häufig vor Ort bezogen werden (Fleur de Sal, Orangen). In seinem eigenen Store im angesagten Viertel Santa Catalina in Palma verkauft er Sorten wie „Rosmarin und Walnuss“, „Kaffee“ oder „Aprikose und Lavendel“. Zum stolzen Preis: 150 Gramm kosten 24,50 Euro.

Cachao

“Je mehr Zeit man sich beim Genießen nimmt, desto intensiver entfaltet sich das besondere Aroma von Cachao“, sagt Tino Wolter. Alle Zutaten und Kräuter werden bei ihm schonend getrocknet, fein gemahlen und sorgfältig gemischt. So entsteht die Vielfalt der natürlichen Aromen, verrät der Schokolade-Experte. „Klingt nach Kunst? So schmeckt es auch.“

Cachao

Pl. Navegacio 14 07013 Palma de Mallorca, Santa Catalina

http://www.cachao.eu/de/