München

Emiko München: Rooftop-Sushi-Bar am Viktualienmarkt

In München gut essen, auf dem Rooftop mit Blick über die City und das, ganz ohne Schnösel-Faktor? Geht! Im Emiko am Viktualienmarkt.

Die Dachterrasse des Emiko am Viktualienmarkt ist im Sommer sicher eine der lauschigsten Adressen von München. Dass man hier auch gut Fisch essen kann, in relaxter Atmosphäre, macht das Restaurant des Louis Hotel gleich noch sympathischer.

c Kull Weinzierl

Brunch für Veganer, Japan-Seafood am Abend

Die Speisen kommen von Köchen aus Tokio. Zu Mittag tischen sie frische Bento Boxen auf, am Abend Sashimi mit Shiso-Miso und Kirschblüten oder Wagyu-Tafelspitz mit Sesamcréme. Ganz nach dem Sharing-is-Caring-Prinzip teilt man hier, was auf dem Tisch landet. Bis elf Uhr vormittags, am Wochenende bis 14 Uhr, ist Brunchen angesagt. 28,50 Euro kostet das Buffet, das auch vieles für Veganer zu bieten hat.

c Kull Weinzierl

Rooftop Bar in München

Wer möchte, kann aber auch einfach auf einen Sake auf die Terrasse kommen. Das Lokal liegt ein bisschen versteckt zwischen Altem Peter und der Frauenkirche. Das Publikum ist angenehm bunt gemischt: Neben dem Businessman mit Krawatte sitzt der junge Student mit Baseball Cap. Nichts mit stocksteif. Und das, trotz super Lage und wirklich gutem Essen.

Emiko

EMIKO Restaurant, Viktualienmarkt, München, Deutschland

http://www.louis-hotel.com/emiko-restaurant-bar