Mallorca

Insider Tipps Mallorca: Marc Fosh

Marc Fosh gilt als einer der größten Koch-Exporte Englands. 2002 "erkochte" der Glatzkopf als erster Brite einen Michelin Stern auf Mallorca. Heute führt er selbst mehrere eigene Restaurants.

Marc Fosh gilt als einer der größten Koch-Exporte Englands. Als erster Brite „erkochte“ der Glatzkopf  einen Michelin Stern auf Mallorca. Heute führt er selbst mehrere eigene Restaurants. Hier sind seine Insider Tipps für die Urlaubsinsel Mallorca.

Welches Restaurant auf Mallorca fällt Ihnen als Koch als erster ein?
Das Restaurant Tasca de Blanquerna. Eine hippe Location mit den besten regionalen Speisen. Man kann zum Chill Out kommen, frische Tapas auf der Terrasse genießen oder sich für ein drei Gänge Menü entscheiden. (Calle Blanquerna, 6, Palma)

Haben Sie auch ein Lieblingsrestaurant auf Mallorca, das nicht Ihnen gehört?
Am liebsten mag ich einfache spanische Restaurants wie das El Bungalow bei Ciudad Jardí. Es ist mehr als nur ein einfaches Fischrestaurant am Strand mit frischem Fisch und Paella. Probieren Sie dort den schwarzen Reis mit Tintenfisch! (Carre Esculls, 2, Palma)

Und die beste Bar?
Hinter einer bescheidenen Holztür in Palmas Altstadt befindet sich Abaco, die einzigartigste Cocktailbar der Insel. Unbedingt einen Cocktail mit frisch gepresstem Fruchtsaft bestellen – aber Achtung, es kann teuer werden. (Carre Sant Joan, 1, Palma)

Die besten Hotels der Insel?
Ich liebe das Son Brull (Pollença, Mallorca). Weil die 23 Zimmer in den alten Mäuern alle total cool sind. Und weil das Restaurant mit seinem gewölbten Dach, der alten Olivenpresse und einem Menü, das auf organischen lokalen Produkten basiert, in den sicheren Händen des Chefs Joan Marc Garcias ist. Wenn es etwas klassischer sein soll, dann das Castillo Son Vida (C/Raixa 2, Urbanizacion Son Vida, Palma) mit einem beeindruckenden Blick über Palma.

Von wo aus hat man den schönsten Blick auf die Stadt?
Von der Terrasse des Hotels Castillo Son Vida mit einem eisgekühlten Bier! (C/Raixa 2, Urbanizacion Son Vida, Palma)

Wo macht Einkaufen am meisten Spaß?
Es gibt großartige kleine Stores um die Allee Paseo del Borne. Das ist eine großartige Gegend, um zu spazieren und neue Plätze und Shops zu entdecken.

Was empfehlen Sie einem Freund, der nach Mallorca kommt?
Miete dir ein Auto und fahre zu dem schönsten Teil der Insel, wo das Trumuntana Gebirge den Westen der Insel kreuzt und sich von Andratx in den Süden Richtung Pollenca zieht. Nur eine halbe Stunde von Palma entfernt, findet man hier alles – Serpentinen, Flüsse, Täler, malerische alte Dörfer, Wildnis, eine unglaubliche Vielfalt an Vegetation mit Olivenbäumen, Obstbäumen und das Meer im Hintergrund.

Welches Souvenir muss man als Tourist mit nach Hause nehmen?
Flor de Sal E’s Trenc. Während den Sommermonaten, wenn es warm und trocken ist, schöpfen Katja Wohr und ihre Freunde die köstlichen Salzflocken von der Oberfläche mit der Hilfe eines speziellen Rechens ab. Während dem Ernten ist das Salz blassrosa, wenn es von der Sonne weiter getrocknet wird, wird es immer weißer. Der Nachgeschmack ist sauber und hat keine Bitternoten.

Die besten Top-Listen für dein Reiseziel!

Meistgeklickte Locations