München

Roomers eröffnet Hotel Nummer drei in München

Die Design-Hotel-Gruppe Roomers hat Nachwuchs bekommen. Den dritten um genau zu sein. Neben Hotels in Frankfurt und Baden-Baden hat man sich jetzt auch in München niedergelassen.

München, Westend. Inmitten von Dönerläden und Shisha-Lokalen, zwischen Bahnhof und Schwanthalerhöhe, sprießen in letzter Zeit immer mehr neue In-Restaurants und Bars aus dem Boden. Und genau hier machte jetzt auch das dritte Design-Hotel der Roomers-Gruppe auf. Seine beiden Hauptmerkmale: edles Design und high-class Service. Alex Urseanu und Micky Rosen verfolgen hier zusammen mit Hotelier Liran Wizman einen Plan: Sie wollen die schöne Seite des Lebens mit ihren Gästen teilen. Was das genau bedeutet? Den Tag mit Personal Trainer und einer morgendlichen Laufrunde starten, zum Beispiel. Oder sich kulinarisch im hoteleigenen IZAKAYA Asian Kitchen & Bar verwöhnen lassen.

Chefkoch Hariprasad Shetty kocht auf dem, für die IZAKAYA Restaurants berühmten Robata-Grill. Gleich nebenan befindet sich die Bar, inspiriert von der lässigen Roomers Bar in Frankfurt. Dietmar Petri ist hier Barchef, Johannes Möhring entwickelte das Drink-Konzept, das auf „Fortified Wines“, also leicht aufgespritzten Weinen wie Wermut, Sake und Sherry basiert. „Wir bieten eine reduzierte Karte von 12 bis 15 Drinks an, die unter anderem auch ein paar asiatisch inspirierte Cocktails hat, um die Gäste des Izakaya Restaurants abzuholen“, so Petri.

Das Roomers Munich hat 281 Zimmer und Suiten. Alle sind tipptopp ausgestattet: vom Bang & Olufsen Soundsystem über eigenes Apple TV und Nespresso-Maschine. Für das passende Interior Design sorgte die Amsterdamer Designfirma concrete. Sie setzten im Roomers Munich auf Naturmaterialien, also Holz, Leder und Marmor und dunkle, erdige Farbtöne.

Der Spa-Bereich ist groß. Knapp 600 Quadratmeter haben die Gäste hier zum Erholen und Wellnessen. Es gibt Daybeds, fünf Behandlungsräume und einen 14 Meter langen Infinity-Jacuzzi. Der ist von einer riesigen Kinoleinwand eingerahmt, auf die atmosphärische Bilder projiziert werden. Wem das nicht genügend „schöne Seiten des Lebens“ sind, wird spätestens glücklich, wenn er die Bar an der Stirnseite des Beckens entdeckt.

Roomers Munich

Roomers Hotel Munich, Landsberger Straße, München, Deutschland

http://www.roomers-munich.com