Thüringen

EINZ30®: Holz-Design in Kraftsdorf

Massives Holz bearbeitet der passionierte Tischlermeister Mathias Scheffel. In einem 150 Jahre alten Bauernhof werkt er an seinen schlichten Designs. Wer will, bleibt auf einen Kaffee im kleinen Hofladen nebenan.

Mathias Scheffels holzige Möbelstücke haben Charakter. Die Ulme gibt eine andere Maserung als die Eiche oder Kirsche. Bis das finale Stück fertig ist, braucht der gelernte Tischlermeister bis zu acht Wochen. In seinem Holzatelier entstehen dann Massivholztische mit Naturstein kombiniert. Stühle oder Tresen mit Stahlelementen. Alles straight, minimalistisch, modern.

© Einz30/Jonas Kuhn

Teil der Thüringer Tischkultur

„Holz ist Teil meiner Heimat und in hohem Maße identitätsstiftend für das Thüringer Holzland“, erzählt der Tischlermeister. Seine Designs sind Teil der Thüringer Tischkultur. Sein massiver Wildkirschholztisch um genau zu sein, den 2017 der Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland bei ihm in Auftrag gegeben hat.

© Susen Reuter

Café und Gästezimmer

Der Holzwerkhof liegt idyllisch, umgeben von grünen Wiesen und Hügeln. Wem es hier gefällt, der bleibt einfach. Für eine Tasse Kaffee im integrierten Hofladen oder bald auch über Nacht. In den neuen Zimmern, die Mathias Scheffel in seiner Obdach zur Verfügung stellen wird. Mit Massivholz-Interieur versteht sich.

Good to know: Als Holzdesigner bietet Mathias Scheffel auch diverse Workshops für Interessierte und Design-Fans an.

EINZ30® Holzwerkstatt

EINZ30® Holzwerkhof, Straße der Einheit, Kraftsdorf, Deutschland

http://www.thueringen-entdecken.de