Mallorca

Palma: Beachclub für die Bohemiens

Der Purobeach Palma auf Mallorca ist von oben bis unten, vorne und hinten neu.

Mats Wahlström ist weltoffen und reist gerne. In Anlehnung an seinen Lebensstil gründete er vor elf Jahren das Puro Hotel in Palma. Dazu brauchte er auch einen eigenen Purobeach Club, später Locations in Marbella, der Toskana und in Dubai. Zehn Jahre nach der Gründung hatte er genug vom Strandleben, er verkaufte seine Anteile (wahrscheinlich wollte er weiterreisen). Der Beachclub selber war mittlerweile auch schon in die Jahre gekommen. Die neuen Eigentümer gönnten ihm über den Winter einen neuen Anstrich und neue Räumlichkeiten.

Sie tauschten Tische und Sofas aus und die Böden. Machten neue Duschen, Toiletten und Umkleideräume und eine ganz neue Cocktailbar. Jetzt blitzt wieder alles in der Lifestyle-Erlebniswelt. Das ist wohl der passende Ausdruck für den Club in der Bucht von Palma, in dem man den ganzen Tag verbringen könnte. Möglichkeiten sind da genug: die riesigen Sonnenbetten, das Spa, der Pool und das Miami-Marrakesch-Melbourne-inspirierte Restaurant. Die Menüs dort sind übrigens auch neu und reichen von gegrilltem Hummer über Curries bis zu Puro-Burgern und Smoothies.

Purobeach Palma

Carrer de Pagell 1, 07610 Palma de Mallorca, Balearen

http://www.purobeach.com